geoscience.net logo
+ Resolve Article
+ Follow Us
Follow on FacebookFollow on Facebook
Follow on TwitterFollow on Twitter

+ Translate
+ Subscribe to Site Feed
GeoScience Most Shared ContentMost Shared Content

Geography & Life Sciences: Chapter 20824

Chapter 20824 provides bibliographic information on scholary research in geography and in the life sciences.



Der Kolkrabe (Corvus corax) als neue Art in der Fauna von Ciechocinek (Zentral-Polen). Ornithologische Mitteilungen, 3711: 296-297

Der Kolkrabe (Corvus corax) im Palastpark von Bialowieza (Polen) (Aves, Passeriformes: Corvidae). Zoologische Abhandlungen (Dresden): 452: 151-154

Der Kolkrabe - auch Brutvogel im Kreis Kothen. Apus, 73: 141

Der Kolkrabe - seine Wiedereinburgerung ist gegluckt.

Der Kolkrabe - wieder Brutvogel in den Niederlanden. Falke, 377: 224-228

Der Kolkrabe Corvus corax brutet im Frankenwald. Ornithologischer Anzeiger, 30: 86-87

Der Kolkrabe Corvus corax wieder Brutvogel im vorderen Odenwald.

Der Kolkrabe als 'Schutzschild' vor dem Habicht. Martin-Luther-Universitaet Halle-Wittenberg Wissenschaftliche Beitraege, 4: 299-312 P 45

Der Kolkrabe als Brutvogel am Berner Bundeshaus. Ornithologische Beobachter. Dezember; 904: 299-301

Der Kolner Zoo. Unknown

Der Kolumbianische Sperlingspapagei Forpus xanthopterygius spengeli.

Der Kommentkampf bei Varanus salvator. Sauria, 82: 27-29

Der Kondor - ein Storch?. Kosmos (Stuttgart): 804: 60-65

Der Konflikt zwischen Artenschutz und Prozessschutz: Strategiebestimmung, Konfliktanalyse mit Habitatmodellen und Loesung in einem Netzwerk von Vorrangflaechen.

Der Konflikt zwischen Okonomie und Okologie aus der Sicht eines Landwirtes und Politikers. Seevoegel, 137-139 Suppl.

Der Kongopapagei - ein seltener Pflegling. Poicephalus gulielmi.

Der Kongosalmler. Report uber die aquaristische Geschichte von Phenacogrammus interruptus.

Der Konig- Salomon- Fisch, Pseudochromis fridmani. Aquarium (Bornheim): 12109: 305-307

Der Konigsfisch. Aquaria (St Gallen): 251: 1-4

Der Konigspython: Pflege und Zucht. Unknown

Der Konigssalmler. Zur Zucht von Inpaichthys kerri bedarf es einiger Sorgfalt. Aquarium (Bornheim). Juni; 300: 15-16

Der Konigssee - eine limnologische Studie als Grundlage fur eine Okosystemanalyse. Verhandlungen der Gesellschaft fuer Oekologie, 23: 63-68

Der Kontinent der Traeume. Traditionelle und moderne Kunst der Ureinwohner Australiens in der Sammlung des Museums fuer Voelkerkunde zu Leipzig.

Der Kopf der Saiga-Antilope (Saiga tatarica tatarica Linnaeus 1766, Mammalia: Bovidae) - Ausgewahlte funktionsmorphologische Aspekte. 1. Die Speicheldrusen, die Mandibula und die Zunge.

Der Kopf von Hybophthirus notophallus (Neumann) (Phthiraptera: Anoplura). Eine funktionsmorphologische und konsequent-phylogenetische Analyse. Stuttgarter Beitraege zur Naturkunde Serie A (Biologie): 1-89 No. 442

Der Kopulationsapparat der spinnen. Mikrokosmos, 718: 247-249

Der Kopulationsmechanismus bei Nesticus cibiniensis n. sp., einer neuen Hohlenspinne aus Rumanien. (Arachnida, Araneae, Nesticidae). Reichenbachia, 1925: 143-152

Der Korallenfinger Litoria caerulea (White, 1790), in seinem naturlichen Lebensraum. Herpetofauna (Weinstadt): 8: 9-16 No. 42

Der Kormoran (Phalacrocorax carbo sinensis) in Osterreich. Egretta, 232: 49-55

Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) - eine immer haufigere Vogelart an heimischen Gewassern. Informationsblatt ueber Natur- Umwelt- und Vogelschutzangelegenheiten fuer Hagen und Umgebung, 121: 10-12 Nr 26

Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) brutet in der Oberlausitz. Beitraege zur Vogelkunde, 246: 367-368

Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) in Nordtirol. Egretta, 361: 38-41

Der Kormoran (Phalacrocorax carbo) in der Region Suedthueringen - eine Antwort der Natur auf den Bau von Stauseen.

Der Kormoran - Raritat oder unerwunschter Fischrauber?. Falke21 Oktober; 39(10): 348-351

Der Kormoran Phalacrocorax carbo - ein Vogel als Nahrungs- und Wirtschaftskonkurrent des Menschen. Falke. 25 Oktober; 4010: 330-335

Der Kormoran im Regierungsbezirk Koblenz.

Der Kormoran: Neue Brutvogelart im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer. Seevoegel. September; 153: 29

Der Kormoranbestand (Phalacrocorax carbo sinensis) in Oberoesterreich - Schlafplatzzaehlungen in den Wintersaisonen 2001/2002 und 2002/2003.

Der Kormorankonflikt. Fischer and Teichwirt. September; 459: 342

Der Kornkaefer Sitophilus granarius L. (Coleoptera: Curculionidae) - ein kulturhistorisches Evolutionsereignis?.

Der Kornkafer Sitophilus granarius L., Coleoptera, Curculionidae, seine Biologie und seine Bekampfung im Getreide, insbesondere mit modifizierten Atmospharen. Mitteilungen aus der Biologischen Bundesanstalt fuer Land- und Forstwirtschaft Berlin-Dahlem, 1-100 No. 239

Der Kornkafer, ein haufiger Vorratsschadling.

Der Korrigierende Leitlinien- und 'Retrozug' an der hollandischen Kuste bei konstanten Seitenwinden im Fruhjahr. Beitraege zur Naturkunde Niedersachsens, 421: 16-26, 27-43

Der Korsika-Rothirsch (Cervus elaphus corsicanus, Erxleben 1777) und sein Biotop. Saugetierkundliche Mitteilungen, 304: 281-286

Der Korsische Gebirgsmolch. Beobachtungen im Lebensraum von Euproctus montanus auf Korsika. Aquarium (Bornheim): 19: 484-488 No. 195

Der Kosmos-Kaferfuhrer. Die mitteleuropaischen Kafer. Unknown

Der Kosmos-Schmetterlingsfuhrer. Unknown

Der Kosmos-Waldfuhrer: Okologie, Gefahrdung, Schutz. Unknown

Der Krahenname 'Gake' als Ratselschlussel. Abhandlungen und Berichte des Naturkundlichen Museums "Mauritianum" Altenberg, 111: 53-58

Der Kranich. Unknown

Der Kranich - 'Vogel des Jahres' 1978. Voegel der Heimat, 491: 21

Der Kranich - ein literarischer Held. Falke, 347: 213-215

Der Kranich Grus grus als Brutvogel in Danemark.

Der Kranich gibt immer noch Ratsel auf. Beobachtungen aus dem Kranichschutzgebiet 'Nieklitzer Torfmoor'. Falke, 307: 246-247

Der Kranich im Rhinluch. Falke, 2810: 344-347

Der Kranich, Grus grus (L.), im Nordbohmischen Bezirke. Fauna Bohemiae Septentrionalis, 85-88 Nos 14-15

Der Kranichrastplatz Rugen. Limicola, 54: 221-224

Der Kranichzug im Herbst/Winter 94/95. Info-Heft NABU Hagen, 1328: 44 1

Der Krebsbestand des Zellersees (Land Salzburg) und Chancen fur eine Wiedereinburgerung des Edelkrebses (Astacus astacus).

Der Kreis um Konrad Lorenz. Ideen, Hypothesen, Ansichten. Festschrift anlasslich des 85. Geburtstages von Konrad Lorenz am 7.11.1988. Unknown

Der Kreuzdornzipfelfalter Satyrium spini (D. & S. 1775) (Lep., Lycaenidae). Vorkommen und Begleitarten im Elsass, Zuchtdaten. Galathea 12(4): 126-130

Der Krill. Naturwissenschaftliche Rundschau, 3210: 397-402

Der Krill im Suedatlantik. Entwicklung der Bestaende, der Fischerei und des Bestandsmanagements.

Der Krill wird gezahlt. Kosmos (Stuttgart): 7510: 743

Der Krill, wie er schwimmt und frisst - neue Einsichten mit neuen Methoden. Unknown

Der Krokodilier Teleorhinus Osborn, 1904 (Mesosuchia, Pholidosauridae) in Regensburger Grunsandstein (Obercenoman). Mitteilungen der Bayerischen Staatssammlung fuer Palaeontologie und Historische Geologie, 20: 83-94

Der Kubakrebs, seine Haltung und Nachzucht.

Der Kubasittich Aratinga euops in Menschenobhut - eine Bestandsaufnahme.

Der Kuckuck (Cuculus canorus) als Parasit einer Teichrohrsangerpopulation (Acrocephalus scirpaceus). Corax, 93: 233-235

Der Kuckuckskauz (Ninox novaeseelandiae). Tropische Voegel, 132: 52-55

Der Kuehnauer See bei Dessa - Gebietsdarstellung zum Abschluss der Sanierung des Gewaessers.

Der Kuesten-Walzenskink Chalcides mionecton trifasciatus Chabanaud, 1917 - Pflege und Nachzucht im Terrarium.

Der Kuhreiher (Bubulcus ibis) eine neue Vogelart im Regierungsbezirk Schwaben. Berichte des Naturwissenschaftlichen Vereins fuer Schwaben, 861-2: 23

Der Kuhreiher in Israel. Natur und Museum (Frankfurt am Main). September; 1259: 285-288

Der Kukunor oder Qinghai-Sea vom Austrocknen bedroht!. Gefiederte Welt, 1092: 49-50

Der Kupfersalmler ist nicht nur ein Titelbild werf. Aquarium (Bornheim): 14135: 464-466

Der Kupfersalmler, Hasemania nana. Anmerkungen zu seiner Haltung und Zucht. Aquarium (Bornheim): 405-407 No. 229

Der Kupferstecher, ein winziger, aber gefahrlicher Schadling. Mikrokosmos, 741: 25-27

Der Kupfsalmler-oft benannt und oft verkannt. Aquarien Magazin, 1612: 724-727

Der Kurzflugelkafer Leptusa simoni (Coleoptera: Staphylinidae). Ein Glazialrelikt an der mittleren Nahe. Mitteilungen der Pollichia 77: 323-328

Der Kustenreiher Egretta gularis in Bulgarien und die Frage seiner Bestimmung in der Natur.

Der Kyffhauser-Sudabfall-ein bemerkenswertes Sammelgebiet fur den Entomologen. Entomologische Zeitschrift, 10114: 268-271

Der Labyrinther mit dem Seidenglanz. Erlebnisse mit Mondscheinfadenfischen. Aquarien Magazin, 188: 358-361

Der Labyrinthfisch ohne Labyrinth ist stark gefahrdet. Aquarium (Bornheim). Januar; 283: 19-21

Der Lacerta danfordi-Komplex. (Reptilia: Lacertidae). Spixiana. 1986 ; 93: 289-328

Der Laich des Teichfrosches Rana esculenta Linnaeus, 1758 in einer reinen Bastardpopulation (Anura: Ranidae). Salamandra, 232-3: 122-113

Der Lainzer Tiergarten als Refugium fur gefahrdete xylobionte Kafer (Coleoptera).

Der Lampropeltis mexicana-Komplex (Serpentes, Colubridae): Naturgeschichte und Terrarienhaltung.

Der Landeinsiedlerkrebs.

Der Landschaftsplan Harzvorland - Neue Wege in der Landschaftsplanung im Landkreis Nordhausen.

Der Langflossen-Harnischwels, Sturisoma panamense Eigenmann und Eigenmann, 1889. Aquarien Terrarien, 337: 234-236

Der Langflossige Barbus (Puntius). Aquaria (St Gallen): 2510: 137-141

Der Langhorn-Igelfisch. Aquaria (St Gallen): 257: 109-112

Der Langohrigel (Hemiechinus auritus aegyptiacus).

Der Langsband-Ziersalmler Nannostomus beckfordi Gunther, 1872. Aquarium (Bornheim): 150-151 No. 237

Der Langschnauzige Buschelbarsch Oxycirrhites typus (Bleeker, 1857). Aquarium (Bornheim). Mai; 287: 35-37

Der Langschwanz-Schattenkolibri (Phaethornis superciliosus L., 1766). Trochilus, 43: 73-81

Der Langsee und seine fischereiliche Situation. (Teil 1). Oesterreichs Fischerei, 4210: 245-254

Der Lappengeier. Falke, 288: 286

Der Larvenschlupf von Globodera rostochiensis (Wollenweber, 1923), Pathotyp 1, in Bodenablaufwasser. Archiv fuer Phytopathologie und Pflanzenschutz, 231: 69-76

Der Laser und die Lebewesen. Kosmos Stuttgart 85(9): 34-41

Der Laubfrosch (Hyla arborea L.) im Kreis Guetersloh - Bestandserfassung und Artensvchutzmassnahmen 1996-1999.

Der Laubfrosch (Hyla arborea) Okologie und Artenschutz. Ergebnisse der DGHT-Tagung Der Laubfrosch - Okologie und Artenschutz vom 15. und 16. Februar 1992 im Wissenschaftszentrum Potsdam .

Der Laubfrosch (Hyla arborea) in Hessen - Ergebnisse der Kartierung 1998-1999, aus der Praxis der Umsetzung von Artenhilfsmassnahmen sowie Empfehlungen fuer ein Artenhilfsprogramm.

Der Laubfrosch Hyla arborea L. in Niedersachsen und Bremen - Verbreitung, Lebensraum, Bestandssituation.

Der Laubfrosch in der norditalienischen Po-Ebene.

Der Laubfrosch, Hyla arborea. Neue Brehm Buecherei 615: 1-211

Der Laubkampffisch, Betta persephone.

Der Lauf der Trichterspinne Agelena labyrinthica Cl. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft, 244 No. 71

Der Laufkafer Bembidion millerianum Heyden, 1883. Erstnachweis fur Rheinland-Pfalz.

Der Lazulischnaepper.

Der Lear-Ara Anodorhynchus leari. Papageien. September-Oktober; 55: 163-166

Der Lebens- und Ablagerungsraum der Solothurner Schildkrotenkalke. Neue Aspekte zur Genese einer vergessenen Fossil-Lagerstatte. Mitteilungen der Naturforschenden Gesellschaft des Kantons Solothurn, 187-197 No. 34

Der Lebenscyclus der Flussperlmuschel (Margaritifera margaritifera (Linnaeus 1758) en mitteleuropaischen Standorten. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft, 75: 294

Der Lebensraum Hecke und seine besondere Bedeutung fur die Vogelwelt. Voliere (2): 55-61

Der Lebensraum der Europaischen Sumpfschildkrote Emys orbicularis (L.) in den niederosterreichischen Donau-Auen (Reptilia: Testudines: Emydidae).

Der Lebensraum der Kanarischen Rieseneideschse, Lacerta simonyi stehlini. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 342: 66-67

Der Lebensraum des Bibers Castor fiber L. in Bayern. Saugetierkundliche Mitteilungen. 1986 ; 332-3: 125-170

Der Lebensraum von Varanus (Odatria) t. timorensis (Gray, 1831) (Sauria: Varanidae). Salamandra, 222-3: 147-156

Der Lebenszyklus der Chinesischen Wollhandkrabbe (Eriocheir sinensis) in Norddeutschland: gegenwartiger Stand des Wissens und neue Untersuchungen. Seevoegel, 112: 32-36

Der Lebenszyklus und die Entwicklung der gemeinen Schwimmwanze (Ilyocoris cimicoides L.) (Heteroptera, Naucoridae) in Sudbohmen. Sbornik Jihoceskeho Muzea V Ceskych Budejovicich Prirodni Vedy, 27: 73-81

Der Lebenszyklus und die Entwicklung des Zwergruckenschwimmers Plea leachi McGregor & Kirkaldy 1899 (Heteroptera, Pleidae) im becken von Ceske Budejovice. Sbornik Jihoceskeho Muzea V Ceskych Budejovicich Prirodni Vedy, 253: 73-85

Der Lectotypus von Bassarona piratica (Semper 1887): Designation und taxonomische Konsequenzen Innerhalb der Art (Lepidoptera: Nymphalidae). Entomologische Zeitschrift, 9723: 345-350

Der Lectotypus von Discophora sondaica semperi Moore, nebst zwei verwandten Formen dieses Taxon (Lepidoptera: Nymphalidae: Morphinae). Entomologische Zeitschrift. 1 September; 10517: 349-354

Der Lectotypus von Macronema maculatum (Perty 1833) (Trichoptera, Hydropsychidae). Spixiana, 113: 259-262

Der Lehmnest der sozialen Faltenwespe Polybia emaciata und Untersuchungen uber seine Regenfestigkeit (Hymenoptera, Vespidae, Polybiinae) . Oesterreichische Akademie der Wissenschaften Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse Sitzungsberichte Abteilung I: 1931-5: 7-22

Der Leierparadiesvogel. Falke, 295: 178-179

Der Leitfaden zum Schutz des Steinadlers Aquila chrysaetos (L.) in den Alpen. Nationalpark Berchtesgaden Forschungsbericht 45: 1-112

Der Leitwert miozaner Molluskenfaunen im Nordseebecken. Beitraege zur Regionalen Geologie der Erde, 18: 342-369

Der Lemurenfrosch Phyllomedusa hypochondrialis. Lebensweise, Pflege und Verhalten. DATZ. Mai; 455: 302-305

Der Leopard-Kaktuswels Pseudacanthicus leopardus ist attraktiv gefaerbt und pflegeleicht.

Der Leopardgecko - nicht nur ein Einsteigertier. Haltung und Vermehrung von Eublepharis macularius im Terrarium.

Der Leopardgecko, Eublepharis macularius (Blyth 1854): immer noch fur eine Uberraschung gut. Sauria, 133: 29

Der Lias nordlich von Berching/Opf. Geologische Blaetter fuer Nordost-Bayern und angrenzende Gebiete, 311-4: 349-362

Der Ligia-Typ des Wasserleitungssystems bei terrestrischen Isopoden und seiner Entwicklung in der Familie Ligiidae (Crustacea, Isopoda, Oniscoidea). Zoologische Jahrbuecher Abteilung fuer Anatomie und Ontogenie der Tiere, 1082: 225-261

Der Limikolen-Durchzug auf Kustennahen Spulfeldern (Uberschlickungsgebiet Riepe in der Nahe des Dollarts, Emden). Beitraege zur Naturkunde Niedersachsens, 344: 180-185

Der Linienschwarmer (Hyles lineata livornica) - ein Zuchtbericht. (Lepidoptera: Sphingidae). Mitteilungen des Internationalen Entomologischen Vereins Enkfurt-A.M.. 31 Dezember; 23(3-4): 177-180

Der Lobbecke-Kalkreaktor. DATZ. August; 478: 517-522

Der Loffler - eine neue Brutvogelart in Niedersachsen? - Erstnachweis auf der Vogelinsel Mellum.

Der Loffler in Ostdeutschland. Falke, 387: 212-223

Der Luchs (Lynx lynx L.) - Einwanderer in die Eifel?.

Der Luchs (Lynx lynx) im bayerisch-bohmischen Grenzgebirge. Stapfia. 22 Mai; 20: 169-178

Der Luchs - Portraet eines Heimkehrers. Oeko L 25(4): 13-17

Der Luchs Felis lynx L. Unknown

Der Luchs Lynx lynx. Neue Brehm-Buecherei, 517: 1-160

Der Luchs in Europa-Verbreitung, Wiedereinburgerung, Rauber-Beute-Beziehung. Unknown

Der Luchs in Jugoslawien zwischen Wolf und Bar. Nationalpark Berchtesgaden Forschungsbericht, 25-28 No. 11

Der Luchs in der Schweiz - 14 Jahre nach seiner Ruckkehr. Nationalpark Berchtesgaden Forschungsbericht, 29-34 No. 11

Der Luchs: Lebensweise, Geschichte, Wiedereinburgerung. Unknown

Der Lummensprung auf Helgoland. Natur und Museum (Frankfurt am Main): 11312: 377-380

Der M. cucullaris beim Amerikanischen Tapir (Tapirus terrestris L., 1758). Zentralblatt fuer Veterinaermedizin Reihe C: 102: 125-129

Der Madagaskarweber Foudia madagascariensis (L. 1766). Gefiederte Welt, 1057-8: 123-125

Der Madagassische Dornschwanz Hoplurus sebae. Naturwissenschaftlicher Verein Darmstadt Bericht N F: 19774: 18-19

Der Madagassische Linienschwarmer Hyles (Danneria) malgassica (Denso, 1944). 4. Erganzung zu Die Schwarmer der westlichen Palaearktis (Danner, Eitschberger & Surholt, 1998) (Lepidoptera, Sphingidae).

Der Madagassische Taggecko Phelsuma madagascariensis grandis im Terrarium.

Der Maeusebussard (Buteo buteo) - ein Nutzniesser der EU - Ackerflaechen-Stillegung?. Corax ): 203-215

Der Maeusebussard Buteo b. buteo im Thueringer Becken. Anzeiger des Vereins Thueringer Ornithologen i; 5(1): 21-30

Der Magellanzeisig. Voliere, 10: 315-317

Der Magellanzeisig und seine Unterarten.

Der Magen der Landasseln - eine Miniatur-Filterpresse. Mikrokosmos, 764: 97-101

Der Magerrasen-Perlmutterfalter Clossiana dia (Linnaeus, 1767) und der Malven-Dickkopffalter Carcharodus alceae (Esper, 1780) im Faunengebiet.

Der Magnetkompass als Komponente eines komplexen Richtungsorientierungssystems. Zoologische Jahrbuecher Abteilung fuer Allgemeine Zoologie und Physiologie der Tiere, 953-4: 437-446

Der Mahaliweber.

Der Main als Lebensraum. Nachrichten des Naturwissenschaftlichen Museums der Stadt Aschaffenburg, 95: 1-14

Der Maiskafer Sitophilus zeamais Motschulsky (Col., Curculionidae) und seine Begleitfauna - eine Freilandstudie auf den Philippinen. Anzeiger fuer Schaedlingskunde Pflanzenschutz Umweltschutz, 615: 86-95

Der Makrophage als cytotoxische Effektorzelle. Nova Acta Leopoldina, 59: 71-79 No. 263

Der Makropode - ins Abseits geraten?.

Der Malachit-Eisvogel in der Vogelpflege.

Der Malaiische Runzelhornvogel Rhyticeros corrugatus rugosus Begbie, 1834. Beobachtungen zur Biologie und Zucht im Vogelpark Walsrode. 1. Teil.

Der Malau (Tonga-Grossfusshuhn, Megapodius pritchardii) Freileben, Haltung, Zukunft.

Der Malawi-See und seine Fische. Unknown

Der Manati Trichechus senegalensis im Rio Geba, Guinea-Bissau. Saugetierkundliche Mitteilungen 44(3): 121-128

Der Mantella-madagascariensis-Komplex: Wiederentdeckung von Mantella cowani und Beschreibung von Mantella bernhardi n. sp. DATZ. Juni; 476: 390-393

Der Marderhund - ein Neuburger in Rheinland-Pfalz?. Mainzer Naturwissenschaftliches Archiv Beiheft, 48-67 No. 10

Der Marderhund Nyctereutes procyonoides (Gray). Unknown

Der Marderhund Nyctereutes procyonoides (Gray, 1834) in Osterreich - erste gesicherte Nachweise (Mammalia austriaca 9). Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien Serie B Botanik und Zoologie. 1983 ; 87: 131-136

Der Marienkafer Coccinella septempunctata L. im Komplex Winterweizen-Getreideblattlaus-Antagonist.

Der Mariskensanger Acrocephalus melanopogon (Temminck, 1833) in Karnten. Carinthia II: 1032: 677-682

Der Marmelalk-Konflikt: Beispiel eines Naturschutzparadoxes in Kanada mit internationalem Stellenwert.

Der Marron Cherax tenuimanus, ein australischer Krebs, neu fuer das Suesswasser-Aquarium eingefuehrt.

Der Masken - Schmetterlingsfisch. Aquaria (St Gallen): 264: 53-56

Der Masken-Igelfisch Diodon liturosus spuckt und beisst und ist auch sonst ganz lustig. Aquarium (Bornheim): 31-32 No. 211

Der Maskengimpel Pyrrhula erythaca Blyth, 1862.

Der Maskenleguan. Zur Haltung, Pflege und Zucht von Leiocephalus personatus Cope, 1862. TI Magazin ruar; 109: 56-58

Der Maskenpipit. Teil 1.

Der Maskenpitpit. Die Zucht - Uhrwerk natuerlicher Instinkte - mit kleinen Startschwierigkeiten.

Der Massen flug aquatischer Insekten (Imagines) - ein charakteristikum unserer grossen Flusse am Beispiel der Alz (Chiemgau). Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen, 341: 1-5

Der Masseneinflug der Bergfinken in die Schweiz im Winter 1977/78. Ornithologische Beobachter, 771: 62

Der Masseneinflug der Weissflugelseeschwalbe Chlidonias leucopterus (Temm.) im Fruhjahr 1997 in Niedersachsen.

Der Massenflug von Brachycentrus subnubilus Curtis, 1834 im Passau im Mai 1990 (Insecta, Trichoptera, Brachycentridae). Nachrichtenblatt der Bayerischen Entomologen, 401: 20-23

Der Massenkalk (Devon) nordlich von Brilon (Sauerland). Geologie und Palaeontologie in Westfalen, 10: 51-84

Der Massenwechsel der Grunen Tannenhoniglaus Cinara pectinatae in verschieden stark erkrankten Tannenbestanden 1977-1985. Apidologie, 182: 147-162

Der Matano-See. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 4210: 616-618

Der Mauerlaufer Tichodroma muraria im Werdenfelser Land, Oberbayern. Limicola, 71: 35-48

Der Mauerlaufer in Budapest. Falke, 2612: 420-421

Der Mauersegler. Falke, 365: 170-171

Der Mauersegler (Apus apus).

Der Mauersegler - Apus apus - in Niedersachsen. Unknown

Der Mauersegler, Vogel des Jahres 2003.

Der Maulbeerseidenspinner (Bombyx mori L.), das einzige Haustier unter den Insekten. Nachrichten des Entomologischen Vereins Apollo i; 15(1-2): 59-67

Der Mauritius-Falke ist gerettet!. Gefiederte Welt 110(11): 292

Der Mauritius-Halsbandsittich oder Echosittich Psittacula echo.

Der Mauritius-Segelflosser Zebrasoma gemmatum (Cuvier & Valenciennes, 1835). Aquarium (Bornheim). Dezember; 282: 25-27

Der Mausebussard (Buteo buteo) als Indikator fur Struktur und Bodennutzung des landlichen Raumes: Produktivitat im heterogenen Habitat, Einfluss von Nahrung und Witterung und Vergleiche zum Habicht (Accipiter gentilis).

Der Mausebussard (Buteo buteo) in Nordhessen - Ergebnisse langjahriger Untersuchungen (1975-1989) zur Bestandsentwicklung, Siedlungsdichte und Brutbiologie auf 3 Probeflachen. Vogelkundliche Hefte Edertal, 15-21 No. 17

Der Mausebussard - ein Greifvogel. Eine Unterrichtsstunde fur eine 6. Klasse. Naturwissenschaften im Unterricht Teil Biologie, 282: 40-42

Der Mausermodus der Flugfedern von Corvus f. frugilegus als Ausdruck oekologisch bedingter Anforderungen an den Flugapparat. Dissertation Abstracts International C European Abstracts, 414: 755

Der Medizinische Blutegel - Aufruf zur Erfassung. Aquarien Terrarien, 343: 88

Der Meerblaue Fliegenschnapper, Eumyias (Muscicapa) thalassina. Trochilus, 113: 70-74

Der Meeresdrachen und seine Mitbewohner im Meeresaquarium. DATZ. August; 448: 510, 511-512

Der Meeressand (Rupelium, Oligozan) der Sandgrube Faber bei Siefersheim in Rheinhessen (Mainzer Becken).

Der Mega-Clown. Ein neuer, attraktiv gefarbter Harnischwels. Aquarium (Bornheim). 1995 Januar; 307: 8-9

Der Mehlkafer.

Der Mehlkafer (Tenebrio molitor L.). Natur und Mensch Nuremberg : 73

Der Meisenwaldsanger Parula americana, eine neue Art fur Deutschland.

Der Meloide Cerocoma schafferi (L.).

Der Mensch als Storgrosse in der Umwelt des Rothirsches (Cervus elaphus L. 1758).

Der Mensch als das Urwesen? Uber die Frage, wie alt unsere Spezies sein kann (oder darf). EFODON News, 6: 8-11

Der Mensch in animalischer Perspektive oder Wer weiss, ob der Odem des Menschen aufwarts fahre? (Koh. 3,21).

Der Mensch und die Insekten: eine Teils natur-, Teils kulturhistorische Betrachtung. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft fuer Allgemeine und Angewandte Entomologie, 71: 33-40

Der Merlin.

Der Merlin - wenig bekannter Wintergast im Seeland. Voegel der Heimat, 561-2: 7-11

Der Messeler Susswasser-Kieselschwamm Spongilla gutenbergiana, eine Ephydatia. Natur und Museum Frankfurt am Main il; 125(4): 134-135

Der Messerkarpfling. Erfahrungen aus der Pflege und Zucht von Alfaro cultratus.

Der Messingkafer.

Der Meta-Salmler.

Der Mexikanische Sperlingspapagei.

Der Mexikanische Zitronenkarpfling.

Der Mexikozeisig Spinus psaltria.

Der Meyerslori (Trichoglossus flavoviridis meyeri). Trochilus, 43: 85-88

Der Michaelsberg. Naturkunde und Geschichte des Untergrombacher Hausbergs.

Der Midas-Cichlide, Cichlasoma citrinellum (Gunther, 1864), im Aquarium. DCG Informationen ; 25(9): 197

Der Mikropalaontologe Conrad Schwager (1837-1891). Natur und Museum (Frankfurt am Main): 1215: 156-159

Der Milchsee (Lacul Siutghiol) an der rumanischen Schwarzmeerkuste bei Mamaia als Biotop einer Susswasserpopulation der Seenadel (Syngnathus nigrolineatus) (Pisces, Syngnathidae). Zoologischer Anzeiger, 2103-4: 155-174

Der Mirakelfisch. Aquaria (St Gallen): 342: 17-19

Der Misteldrossel (Turdus viscivorus) in Sudniedersachsen.

Der Mitchell-Allfarblori Trichoglossus haematodus mitchellii. Papageien. Oktober; 88: 234-237

Der Mittelmeer-Laubfrosch. Hyla meridionalis - Haltung, Pflege und Zucht im Terrarium. TI-Magazin. Mai; 123: 36-39

Der Mittelmeernelkenwickler Cacoecimorpha pronubana auch in Hessen (Insecta, Lepidoptera, Tortricidae).

Der Mittelmeersteinmatzer (Oenanthe hispanica) ein neues Glid der Avifauna in der Tschechoslowakei. Casopis Slezskeho Muzea Serie A Vedy Prirodni, 281: 89

Der Mittelmeersteinschmatzer - seine Haltung und Zucht Oenanthe hispanica. Gefiederte Welt i; 114(6): 171-174

Der Mittelspecht (Dendrocopos medius) im Landkreis Waldeck-Frankenberg. Verbreitung, Siedlungsdichte und Habitatwahl in einem eichenarmen Mittelgebirgsraum.

Der Mittelspecht (Dendrocopos medius) und die Gefahrdung seines Lebensraumes im nordwestlichen Teil des Hildesheimer Waldes.

Der Mittelspecht (Picoides medius) im Beller Holz (Kreis Lippe). Bericht des Naturwissenschaftlichen Vereins fuer Bielefeld und Umgegend E V 33: 5-46

Der Mittelspecht (Picoides medius) in Schleswig-Holstein - Erfassungsprobleme und ihre Konsequenzen fur Bestandsschatzungen.

Der Mittelspecht und die Buche: Versuch einer Interpretation seines Vorkommens in Buchenwaldern. Ornithologische Jahresberichte des Museum Heineanum 15: 97-108

Der Mobergella-Sandstein aus dem unteren Kambrium des Kalmarsund-Gebietes.

Der Modulationskontrast. Mikrokosmos, 7111: 346-349

Der Mohrenkopfpapagei. Gefiederte WeltOktober; 125(10): 370-373

Der Mohrenkopfpapagei in Menschenobhut Poicephalus senegalus L., 1766. Erganzende Angaben zu Biologie, Verhalten und Haltung.

Der Molche zweites Leben. Kosmos (Stuttgart): 772: 62-73

Der Monchsfisch. Aquaria (St Gallen): 342: 23-24

Der Mongolengimpel Bucanetes mongolicus in der Westpalaarktis. Limicola, 66: 265-268, 270-286

Der Monkeberger see - ein neues Gewasser am Kieler Stadtrand. Corax, 64: 43-46

Der Monte San Giorgio im Suedtessin - vom Berg der Saurier zur Fossil-Lagerstaette internationaler Bedeutung. Neujahrsblatt der Naturforschenden Gesellschaft in Zuerich 206: 1-64

Der Moor-Flinklaufer Epaphius rivularis (Gyllenhal, 1810) in Wurzacher Ried - neu fur Baden-Wurttemberg (Coleoptera, Carabidae). Mitteilungen Entomologischer Verein Stuttgart. 26 September; 30: 3-5

Der Moorfrosch, Rana arvalis Nilsson, bei Most. Sbornik Severoceskeho Muzea Prirodni Vedy Scientiae Naturales, 18: 137-140

Der Moritzberg und seine Insektenwelt. Abhandlung Naturhistorische Gesellschaft Nuernberg, 42: 78-84

Der Mornellregenpfeifer Charadrius morinellus wohl Brutvogel auf dem Peloponnes. Ornithologische Verhandlungen. Januar; 254: 239-240

Der Mornellregenpfeifer Eudromias morinellus in den Alpen. Monticola, 7: 10-12 No. 71-72

Der Mozambikgirlitz. Voliere, 5: 156-157

Der Mulmbock (Ergtes faber Linnaeus, 1767) in der Buntsandsteinlandschaft von Paulinzella in Thuringen (Coleoptera, Cerambycidae).

Der Mulmbockkaefer.

Der Mundener Eisvogel-Nistblock. Die Anwendung der Bodenstabilisierung mit Kalk zum Bau einer kunstlichen Eisvogel-Nisthilfe. Ornithologische Mitteilungen 27(3): 49-53

Der Muschelkalk-Golf - ein mitteleuropaisches Binnenmeer.

Der Nachlass von Dr. Klaus Koch im Archiv der AG Rheinischer Koleopterologen.

Der Nachtigall-Grashupfer - Chorthippus biguttulus L. (Orthoptera: Saltatoria) im Dezember im Oberharz. Beitraege zur Naturkunde Niedersachsens, 383: 180-181

Der Nachtkerzenschwarmer Proserpinus proserpina (Pallas), ein Nutzniesser der landwirtschaftlichen Flachenstillegung (Lepidoptera, Sphingidae). Nachrichten des Entomologischen Vereins Apollo i; 15(1-2): 155-162

Der Nachtreiher in der DDR. Falke, 3512: 398-404

Der Nachweis der Fakalsteroide als Mittel der biomedizinischen Forschung - dargestellt am Beispiel des Europaischen Fischotters (Lutra lutra). Erkrankungen der Zootiere, 35: 317-320

Der Nachweis einer Nachlaichzeit beim Laubfrosch Hyla a. arborea (L.) (Amphibia, Anura, Hylidae). Hercynia, 264: 424-429

Der Nachweis eines Klaffschnabels, Anastomus lamelligerus, aus dem alten Agyten. Oekologie der Voegel, 131: 83-87

Der Nachweis von Coelodus (Osteichthyes, Pycnodontidae) im Turonien (Oberkreide) von Gams bei Hieflau, Steiermark, Osterreich, und aus der Oberkreide von Kroatien und Italien.

Der Nachweis von Einzelkanalen an Dendritenmembranen sich entwickelnder Fliegen-Schmeckhaare. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft, 77: 290

Der Nachweis von Hautungshormonen bei einem Pantopoden, Pycnogonum litorale Strom. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft, 74: 195

Der Nachweis von Pathotypen des Kartoffelnematoden durch die Kombination des Fenwick- und Biotest-Verfahrens.

Der Nachweis von Scorpaena s.s. (Pisces, Teleostei) im Badenien von St. Margarethen, Burgenland, Osterreich. Revision von Scorpaena prior Heckel in Heckel & Kner, 1861. Annalen des Naturhistorischen Museums in Wien Serie A Mineralogie und Petrographie Geologie und Palaeontologie Anthropologie und Praehistorie. 1991( ); 95: 127-177

Der Nackenfleckkarpfling versteckt seine Eier in Hohlen und Spalten. Pflege und Zucht von Aplocheilichthys spilauchen. Aquarien Magazin, 191: 27-29

Der Nahrungserwerb der Mondsee-Zahrte. Oesterreichische Akademie der Wissenschaften Mathematisch-Naturwissenschaftliche Klasse Sitzungsberichte Abteilung I: 1965-10: 311-322

Der Name Mesapamea secalella ist nicht mehr anzuwenden - Information uber eine nomenklatorische Veranderung (Lep., Noctuidae). Entomologische Nachrichten und Berichte, 334: 181-182

Der Namibgarten und die dort beachteten Vogel. Mitteilungen der Ornithologischen Arbeitsgruppe SWA Sued West Afrika Wissenschaftlichen Gesellschaft 18(1): 1-2

Der Nandaysittich (Nandayus nenday). Voliere. Oktober; 10: 301-302

Der Nasenkakadu.

Der Nasenkakadu Cacatua tenuirostris Kuhl, 1820 und die Zuchterfolge in der Voliere von Dr. Burkard, Zurich. Gefiederte Welt. Oktober; 11610: 336-339

Der Nashornkaefer kehrt zurueck. Naturspiegel i- ember; 3: 28-29 Heft 47

Der Nashornkafer Oryctes nasicornis (L.), Erstmeldung fur Kanton St Gallen, Ostschweiz (Coleoptera, Scarabaeidae: Dynastinae).

Der Nashornkafer, ein holzfressender Blatthornkafer?. Mikrokosmos, 792: 49-56

Der Natalbuntbarsch. Aquarien Magazin, 124: 176

Der Nationalpark Tayrona in Kolumbien. Trochilus, 91: 7-14

Der Nationalpark Unteres Odertal und die Berliner Tiergaerten.

Der Naturforscher Eduard Enslin (1879-1970).

Der Naturschutz (1910).

Der Naturwissenschaftliche Verein Hamburg Konnte auf sein 150 jahriges Bestehen zuruckblicken. Geschiebe-Sammler, 243-4: 77-86

Der Naturwissenschaftliche Verein Wuppertal - ein Einblick in die Aktivitaten der Sektionen fur den Zeitraum von 1996 bis 1998.

Der Negev und die judaische Wuste: letzte Chance fur Israels Greife. Luscinia, 461-2: 89-95

Der Nematode Caenorhabditis elegans - ein entwicklungsbiologischer Modellorganismus. Biologie in Unserer Zeit 16(1): 1-7

Der Neodarwinismus als axiomatisierbares deduktives System und das Problem der Anpassung und Selektion. Palaeontologische Zeitschrift, 593-4: 183-199

Der Neonfisch im Qurschnittpraparat. Mikrokosmos, 671: 8-17

Der Neonsalmler - ein Fisch mit 'Image'. Aquarien Magazin 12(6): 266-271

Der Nestos. Leben zwischen Fluss und Meer. Unknown

Der Netzbaumsteiger - ein kleines Juwel aus dem Regenwald.

Der Netzbaumsteiger, Dendrobates reticulatus Boulenger 1884 - eine Verhaltensskizze. Aquarien Terrarien 35(3): 78-79

Der Neuntoter Lanius collurio als Kuckuckswirt in Baden-Wurttemberg. Oekologie der Voegel, 21: 37-41

Der Neuntoter und andere Heckenbruter in der modernen Kulturlandschaft. Beihefte zu den Veroeffentlichungen fuer Naturschutz und Landschaftspflege in Baden-Wuerttemberg, 48: 147-157

Der Neuntoter. Vogel des Jahres 1985. Nachrichten des Naturwissenschaftlichen Museums der Stadt Aschaffenburg, 37-40 No. 93

Der Neuseelandfalke (Falco novaeseelandiae). Deutscher Falkenorden, 49-53

Der Neuseelandplattwurm Artioposthia triangulata (Plathelminthes, Geoplanidae) - ein Schadling im Grenzbereich zwischen Pflanzengesundheit und Naturschutz. Nachrichtenblatt des Deutschen Pflanzenschutzdienstes (Stuttgart). Januar; 481: 14-17

Der Nhamunda-Diskus. Die Heimat dieser fantastischen Farbform von Symphysodon discus ist der Rio Nhamunda.

Der Niedergang der kleinen Rallen (Rallus und Porzana). Anzeiger der Ornithologischen Gesellschaft in Bayern, 213: 165-174

Der Niederrhein als Einwanderungsgebiet neuer Arten fur unsere Fauna (Hist., Eucinet.). Entomologische Blaetter fuer Biologie und Systematik der Kaefer, 851-2: 113

Der Nimmersatt unter den Lebendgebarenden: Der Hechtkarpfling. Aquarien Magazin, 149: 452-453

Der Nisten der Uferschwalbe (Riparia riparia L.) in der Umgebung von Ceska Lipa. Fauna Bohemiae Septentrionalis, 17-22 No. 17

Der Nonnenkranich. Falke, 286: 214

Der Nonnensteinschmaetzer.

Der Nordliche Blauzungenskink Tiliqua scincoides intermedia Mitchell, 1955.

Der Nordseeschnapel Coregonus oxyrhynchus: Bald wieder befischbare Populationen in niedersachsischen Gewassern? 1. Teil. Fischer and Teichwirt. Januar; 461: 19-21

Der Nusplinger Plattenkalk (Weisser Jura ) - Grabungskampagne 1995.

Der Nusplinger Plattenkalk (Weisser Jura ) - Grabungskampagne 1996. Jahreshefte der Gesellschaft fuer Naturkunde in Wuerttemberg15 Dezember; 153: 185-203

Der Nusplinger Plattenkalk (Weisser Jura ) - Grabungskampagne 1997. Jahreshefte der Gesellschaft fuer Naturkunde in Wuerttemberg15 Dezember; 154: 63-74

Der Nusplinger Plattenkalk (Weisser Jura ) - Grabungskampagne 1998.

Der Nusplinger Plattenkalk - eine Fossillagerstatte im Oberjura der Schwabischen Alb.

Der Nusplinger Plattenkalk und seine Fossilien (Weiser Jura , Ober-Kimmeridgium) (Exkursion N am 10. April 1999).

Der Obere Lias (Toarcium) in Sudfranken aufgrund neuer Bohrungen. Geologisches Jahrbuch Reihe A: 55-101 No. 84

Der Ochsenfrosch (Rana catesbeiana) am noerdlichen Oberrhein (Baden-Wuerttemberg). Herpetofauna Weinstadt ruar; 24(136): 5-14

Der Olkafer Cerocoma schaefferi (L.) in der Niederlausitz (Col., Meloidae).

Der Orang-Utan Jumbo, 1895 im Zoo Berlin, und andere Backenwulster. Bongo 30: 95-113

Der Orangebauch-Ameisenfanger Terenura sicki.

Der Orangebrauchsittich (Neophema chrysogaster). Gefiederte Welt, 1054: 74-76

Der Orangehalskasuar. Falke24: 395

Der Orangen-Buschfisch, Ctenopoma ansorgei.

Der Orbis-Oolith (Ober-Bathonium, Mittl. Jura) von Sengenthal/Opf., Frank. Alb, und seine Bedeutung fur die Korrelation und Gliederung der Orbis-Zone. Stuttgarter Beitraege zur Naturkunde Serie B (Geologie und Palaeontologie): 1-31 No. 142

Der Orces-Sittich in Buenaventura - Hoffnung fuer eine bedrohte Art. ZGAP MitteilungenMai; 20: 20-22

Der Orchideenprachtgrundkarpfling Nothobranchius eggersi (Seegers, 1982). Aquarien Terrarien, 345: 155-158

Der Ornament-Fiederbartwels und seine gegluckte Zucht. Synodontis schoutedeni. DATZ. Januar; 451: 11-15

Der Ornithologe Hugo Hildebrandt (1866-1946). Mauritiana 16(2): 433-436

Der Orpheusspotter (Hippolais polyglotta) als Brutvogel in Rheinland-Pfalz. Dendrocopos, 38-43 No. 14

Der Orpheusspotter - Einwanderer aus dem Sudwesten.

Der Ort der osmoregulatorischen salzaufnahme bei Phryganeidae-Larven (Trichoptera). Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft, 511: 99-102

Der Ortolan (Emberiza hortulana) in der Nuthe-Nieplitz-Niederung. Beitraege zur Vogelkunde. Juni; 393: 186-193

Der Ortolan (Emberiza hortulana) in der Senne (Ostmunsterland): weiterer Ruckgang 1977-1988. Bericht des Naturwissenschaftlichen Vereins fuer Bielefeld und Umgegend E V 30: 87-104

Der Ortolan - auch Gartenammer genannt.

Der Ortolan in Franken. Vogelschutz, 2: 4-5

Der Ostliche Tovisittich Brotogeris jugularis exsul. Papageien uar- ruar; 5(1): 20-21

Der Otter Trust. Unknown

Der Paarungsruf des Teneriffa-Laubrosches: Struktur, Variabilitat und Beziehung zum Paarungsruf des Laubfrosches der Camargue (Hyla meridionalis Bottger, 1874, Anura, Amphibia). Zoologischer Anzeiger, 2013-4: 273-288

Der Paedagoge Dr. Wolfgang Kolbe - sein Wirken aus Sicht einer Umweltschuetzerin.

Der Palaeoloxoden antiquus (Falconer et Cauctley, 1847) aus Male Levare in Zahorie-Tiefebene (Westslowakei). Zbornik Slovenskeho Narodneho Muzea Prirodne Vedy, 27: 3-10

Der Palaontologe und Geologe Carl Ferdinand Roemer. Erinnerung anlasslich seines 100. Todestages. Natur und Museum (Frankfurt am Main): 12112: 381-386

Der Palettendoktorfisch.

Der Panamakanal - Tierparadies und gewaltiges Bauwerk. Gefiederte Welt. Dezember; 11312: 376-377

Der Panda, ein Raubtier, das Pflanzen frisst. Zeitschrift des Koelner Zoo, 323: 111-115

Der Pantanal - die Serengeti Sudamerikas. Fotografie Draussen, 204: 14-19

Der Pantherbuntbarsch. Aquaria (St Gallen): 268: 138-140

Der Pantopode Callipallene phantoma im Rasterelekronenmikroskop. Mikrokosmos. Mai; 843: 129-134

Der Panzergurtelschweif Cordylus cataphractus Boie, 1828. Aquarium (Bornheim): 589-591 No. 221

Der Panzerteju, Dracaena guianensis. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 321: 28-29

Der Papagei als Patient. Papageien. Juni; 64: 116-118

Der Papagei-Buntbarsch. DCG-Informationen, 1010: 198-200

Der Pappelschwarmer (Laothoe populi L.) - ein Zuchtbericht (Lepidoptera: Sphingidae).

Der Paraguay Erdfresser. Aquarien Magazin, 153: 174-175

Der Parasitenbefall von Feldhasen aus der Oberrheinebene und seine intraspezifische Bedeutung. Zeitschrift fuer Jagdwissenschaft. Juli; 382: 116-127

Der Parasitenkomplex des Heckenwicklers, Archips rosana (Linne), im Havellandischen Obstbaugebiet. Beitraege zur Entomologie, 371: 159-167

Der Parasitenkomplex zweier Wickler (Pardia tripunctana Schiff., Notocelia roborana Den. & Schiff., Lep. Tortricidae) auf der Heckenrose. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft fuer Allgemeine und Angewandte Entomologie 3(1-3): 26-29

Der Parasitoidenkomplex der Apfelblattminiermotte (Stigmella malella Stt.) im Havellandischen Obstbaugebiet (Lepidoptera, Nepticulidae). Beitraege zur Entomologie, 391: 125-149

Der Parasitoidenkomplex des Schwammspinners Lymantria dispar L. (Lep., Lymantriidae) in Populationen hoher, mittlerer und niederer Dichte im Burgenland. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft fuer Allgemeine und Angewandte Entomologie. Dezember; 101-6: 195-198

Der Parasitoidenkomplex von Oxyna parietina L. (Diptera: Tephritidae) und anderer Bohrfliegen: Hinweise auf eine ursprunglich Blutenkopfnutzende Lebensweise?. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft fuer Allgemeine und Angewandte Entomologie. September; 94-6: 551-557

Der Pastor Johann Friedrich Falke (1699-1753) als Interessent fur Crinoiden aus dem Muschelkalk des Braunschweiger Landes. Braunschweigische Heimat, 77: 43-46

Der Patient im Aquarium. 2. Zum Verstandnis erregerbedingter Krankheiten der Aquarienfische. Aquarien Terrarien, 304: 120-123

Der Patient im Aquarium. 3. Voraussetzungen zur Diagnostik von Fischkrankheiten; der Untersuchungsgang. Aquarien Terrarien, 305: 154-159

Der Patient mit arterieller Hypertonie in der kardiologischen Facharztpraxis: Ergebnisse des Snapshot-Hypertonie-Registers - Ein Projekt des Bundesverbandes Niedergelassener Kardiologen (BNK e.V.). DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift 132(46): 2430-2435

Der Pavianfelsen des Kolner Zoos. Zeitschrift des Koelner Zoo 37(2): 51-60

Der Pazifik-Waran im Terrarium. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 328: 285-286

Der Pelargonien-Blaeuling Cacyreus marshalli (Lepidoptera: Lycaenidae) erstmals auch in Rheinland-Pfalz beobachtet.

Der Pelargonienblauling (Cacyreus marshalli Butler, 1898) auch in Deutschland (Lepidoptera, Lycaenidae, Polyommatinae).

Der Perlbuschfisch Microctenopoma damasi ist ein besonders attraktiver Labyrinther aus Afrika.

Der Peroxidase-Nachweis in der Kutikula von Galleria mellonella (Insecta, Lepidoptera) und Protophormia terraenovae (Insecta, Diptera) - ein Beitrag zur Sklerotisierung der Insektenkutikula. Zoologische Jahrbuecher Abteilung fuer Allgemeine Zoologie und Physiologie der Tiere, 951: 31-37

Der Perugiakarpfling. DATZ. Februar; 472: 80-81

Der Peruvianische Speckkafer.

Der Petrolisthes galathinus - Artenkomplex im Karibischen Raum mit Beschreibung von P. caribensis n. sp. und P. columbiensis n. sp. (Crustacea: Anomura: Porcellanidae). Senckenbergiana Biologica. 1982 ; 635-6: 407-418

Der Pfauen-Kaiserfisch. Ueber meine Erfahrungen mit Pygoplites diacanthus aus den Jahren 1970 bis 2000.

Der Pfeilgiftfrosch Epipedobates tricolor.

Der Pfeilgiftfrosch Phyllobates terribilis Myers, Daly & Malkin, 1978.

Der Pfirsichgurami - eine Zuchtform von Colisa labiosa.

Der Pflaumenkopfsittich (Psittacula cyanocephala). Voliere. Marz; 3: 78-80

Der Phasenpolymorphismus der Wanderheuschrecken. Unknown

Der Philippinen-Baumlaufer und sein Verhalten zu Bluten. Gefiederte Welt, 10811: 307-309

Der Pileus der Squamata. Stuttgarter Beitraege zur Naturkunde Serie A (Biologie): 1-64 No. 307

Der Pilz Aureobasidium pullulans in einer Schildlausart. 1. Entdeckung und Identifikation.

Der Pinselkrebs Derocheilocaris remanei. Mikrokosmos, 767: 206-210

Der Pirol. Vogelschutz, 1: 5-8

Der Pirol - ein Exot in unserer Vogelwelt.

Der Pirol Oriolus oriolus. Neue Brehm Buecherei: 1-216 (578)

Der Pirol in der Oberlausitz. Abhandlungen und Berichte des Naturkundemuseums Goerlitz, 565: 1-12

Der Plattrussler Gasterocercus depressirostris (F.) an mehreren neuen Fundorten in Sudbaden, nebst Steckbrief seines Frassbilds (Coleoptera, Curculionidae). Mitteilungen Entomologischer Verein Stuttgart. 26 September; 30: 13-15

Der Point of no return im Speziationsprozess. Zoologische Abhandlungen Dresden10 Dezember; 50: 69-76 (Supplement)

Der Polymorphismus der Afrikanischen Wanderameisen unter biometrischen und biologischen Gesichtspunkten. Unknown

Der Polymorphismus der Phosphoglucomutase bei den Regenwurmern Lumbricus terrestris und Lumbricus rubellus (Annelida: Oligochaeta). Zoologischer Anzeiger, 2191-2: 70-72

Der Polyp Protohydra leuckarti. Bewegungsverhalten im Sandluckensystem. Mikrokosmos, 701: 3-6

Der Polypid-Ruckziehreflex bei Bowerbankia (Bryozoa): Eichung und Einsatz als Indikator fur einen Festwert der Wasserbewegung. Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft, 76: 157-161

Der Pompadoursittich auf Tonga.

Der Popondetta-Regenbogenfisch Popondetta connieae Allen, 1981. Aquarien Terrarien, 325: 158-159

Der Populationsbestand der Mehlschwalbe - Delichon urbica (L., 1758) - in Olomouc in den Jahren 1979 und 1980. Zpravy Krajskeho Vlastivedneho Muzea V Olomouci, 23-38 No. 253

Der Posidonien-Schiefer des unteren Juras und seine Fossilien. Stuttgarter Beitraege zur Naturkunde Serie C Allgemeinverstaendliche Aufsaetze 36: 1-95

Der Potter - Herzogfisch. Aquaria (St Gallen): 299: 138-140

Der Prachtamarant, eine schone Unterart des Senegalamaranten. Gefiederte Welt. Mai; 1165: 159

Der Prachtgiftfrosch - Dendrobates silverstonei. Freilandbeobachtungen, Hinweise fur Pflege und Zucht. Aquarien Magazin, 143: 112-117

Der Prachtgurami. Parosphromenus deissneri - selten gepflegt und gezuchtet.

Der Prachthaubenadler. Falke, 289: 322-323

Der Prachtkafer Agrilus ribesii Schaefer, 1946 (Coleoptera: Buprestidae) neu in der Rheinprovinz und in Rheinland-Pfalz.

Der Prachtrosella Platycercus eximius cecilae. Papageien. Dezember; 810: 298-301

Der Prachttaucher, Gavia arctica L. im Nordbohemischen Kreise. Fauna Bohemiae Septentrionalis, 53-56 No. 13

Der Prachttaucher, Gavia arctica, in der Markischen Schweiz. Beitraege zur Vogelkunde, 325-6: 339-340

Der Praputialsack von Philonthus parcus Sharp. Entomologische Blaetter fuer Biologie und Systematik der Kaefer, 813: 162

Der Preussen-Schmetterlingsfisch. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 3511: 428-430

Der Princess-of-Wales-Sittich - eine weltweite Erfolgsgeschichte.

Der Processus angularis bei Monodelphis domestica (Didelphidae; Marsupialia) und seine Beziehungen zum Mittelohr: eine ontogenetische und evolutionsmorphologische Untersuchung. Gegenbaurs Morphologisches Jahrbuch, 1331: 123-161

Der Produktionsquotient PQ: ein alternativer Ansatz zur Qualitatsbeurteilung von Fliessgewassern. Muenchener Beitraege zur Abwasser- Fischerei- und Flussbiologie, 40: 185-201

Der Protisten - Steckbrief: die begeisselte Amobe Mastigina chlamys. Mikrokosmos 80(5): 129-133

Der Prugelknabe im Aquarium.

Der Pseudohermaphroditismus bei Nucella lapillus (Prosobranchia, Stenoglossa), eine morphologische und histologische Analyse. Zoologische Beitraege. 1988 ; 321: 1-16

Der Pterophorus-Komplex der Pterophoridenfauna Australiens (Lepidoptera). Zeitschrift der Arbeitsgemeinschaft Oesterreichischer Entomologen, 433-4: 101-110

Der Pubertatsverlauf bei mannlichem Damwild (Cervus dama).

Der Purpurkronfink Rhodospingus purpureus. 1. Teil. Gefiederte Welt. Januar; 1151: 10-14

Der Purpurnaschvogel Cyanerpes caeruleus.

Der Purpurnektarvogel Nectarinia asiatica asiatica. Trochilus, 113: 82-85

Der Purpurreiher - Schreit- und Anstandsjager. Voegel der Heimat, 5112: 241-243

Der Purpurreiher in der DDR. Falke, 3410: 331-336

Der Putzer und sein Kunde.

Der Quecksilbergehalt von Rehwild und geastem Laub fur die Bewertung der Umweltbelastung im Bergbaugebiet von Idrija - eine Fallstudie aus Slowenien. Zeitschrift fuer Jagdwissenschaft. September; 413: 198-208

Der Querbandhechtling - ein Killi fuer's Gesellschaftsaquarium.

Der Quetschkopfcichlide. Anmerkungen zur Pflege und Zucht von Altolamprologus compressiceps.

Der Radulaabbau beim Embryo der Sumpfdeckelschnecke Viviparus fasciatus Mull. (Gastropoda, Prosobranchia). Zoologische Jahrbuecher Abteilung fuer Anatomie und Ontogenie der Tiere, 1061: 104-111

Der Rallenbestand (Rallidae - Aves) in den Fuhsewiesen bei Kl. Ilsede, Kr. Peine 1999.

Der Rallenreiher in der DDR. Falke, 376: 182-187

Der Randen. Werden und Wandel einer Berglandschaft. Neujahrsblatt der Naturforschenden Gesellschaft Schaffhausen, 7-87 No. 36

Der Ranunculus auricomus-Komplex in Bayern - II. Neue oder vom Aussterben bedrohte Arten: Ranunculus basitruncatus Borch.-Kolb, R. kunzii W. Koch, R. irregularis sp. nov. und weitere Arten der Absti-itsi ser. nov. Berichte der Bayerischen Botanischen Gesellschaft zur Erforschung der Heimischen Flora 77: 93-116

Der Rassenkreis von Anthocharis damone im Mittelmeerraum und eine neue subspezies aus der Turkei (Lep.: Pieridae). Entomologische Zeitschrift, 9416: 233-237

Der Rassenkreis von Anthocharis damone im Vorderen Orient und eine neue Subspezies von dort (Lep.: Pieridae). Entomologische Zeitschrift, 953: 20-23

Der Rauber mit den starken Armen. Kosmos (Stuttgart): 809: 50-55

Der Rauber-Beute-Zusammenhang zwischen dem Iltis Mustela putorius L., 1785 und dem Wildkaninchen Oryctolagus cuniculus (L., 1758).

Der Raubwurger Lanius excubitor als Brutvogel im Russweihergebiet bei Eschenbach. Ornithologischer Anzeiger. Dezember; 331-3: 72-73

Der Rauhfusskauz (Aegolius funereus L.) - eine neue Brutvogelart im Taunus.

Der Rauhfusskauz (Aegolius funereus) als Brutvogel im rheinland-pfalzischen Teil der Eifel. Dendrocopos, 44-47 No. 14

Der Rauhfusskauz (Aegolius funereus) im Nationalpark Saechsische Schweiz.

Der Rauhfusskauz (Aegolius funereus) ist wieder da!.

Der Rauhfusskauz als Nachmieter in Schwarzspechthohlen im Siegerland.

Der Rauhfusskauz im Hessischen Spessart.

Der Rauhfusskauz im Mittellausitzer Bergland. Abhandlungen und Berichte des Naturkundemuseums Goerlitz 61(10): 37-40

Der Rauten- oder Teppichpython Python spilotes variegatus (Gray, 1842) (Serpentes: Boidae) in der F2-Generation im Tierpark Hellabrunn. Salamandra, 251: 54-56

Der Regenbogen-Channa. Haltung und Zucht von Channa bleheri. Aquarium (Bornheim): 15-19 No.266

Der Regenbogen-Erdfresser. Aquarien Magazin, 169: 541-544

Der Regenbogen-Kaisersalmer (Nematobrycon lacortei, Weitzman & Fink, 1971). Aquarien: 49-51

Der Regenbogen-Lalia, eine neue Zuchtform von Colisa lalia. Aquarien Magazin, 163: 150-153

Der Regenbogen-Schlanksalmler. Ist er vielleicht eine neue Copella-Art?.

Der Regenbogenbuntbarsch.

Der Regenbrachvogel (Numenius phaeopus) in Nordmahren und Schlesien. Casopis Slezskeho Zemskeho Muzea Serie A Vedy Prirodni, 421: 83-86

Der Regenbrachvogel Numenius phaeopus.

Der Regenwald im Kodlner Zoo - Hintergruende und erfahrungen aus den ietzten drei jahren. Zoologische Garten i; 73(4): 211-227

Der Regenwurm als moglicher Disseminator und Ubertrager von Frenkelia glareoli - Sporozysten. Mitteilungen des Naturwissenschaftlichen Vereines fuer Steiermark, 113: 143-148

Der Reichenowgirlitz. Voliere, 10: 301-302

Der Reichenowgirlitz - seine Pflege und Zucht. Gefiederte Welt, 1096: 149-151

Der Reinwardttrogen (Apalharpactes reinwardtii). Trochilus, 81: 31-32

Der Reiskafer.

Der Reissnersche Faden im Zentralkanal des Ruckenmarks von Primaten. Gegenbaurs Morphologisches Jahrbuch, 1296: 783-798

Der Reproduktionsstatus adulter Tochter in vollstandigen Lisztaffen-Familiengruppen (Saguinus oedipus). Verhandlungen der Deutschen Zoologischen Gesellschaft, 81: 344-345

Der Reptilienzoo Happ in Klagenfurt. DATZ z; 49(3): 195

Der Reusenmaulbuntbarsch, Acaronia nassa, ein wenig bekannter Neuwelt-Cichlide. Aquarium (Bornheim): 16158: 402-405

Der Rhein und seine Besiedlung im Wandel: Schwebstoffzehrende Organismen (Hydrozoa, Kamptozoa und Bryozoa) als Indikatoren fur den okologischen Zustand eines Gewassers. Pollichia-Buch, 25: 1-167

Der Riese 'Jumbo' und 'Alice' im Zoo London. Unknown

Der Riese aus Marokko - Eine neue Trilobitenart.

Der Riesenabendsegler (Nyctalus lasiopterus) in Afrika nachgewiesen. Zeitschrift fuer Saeugetierkunde, 472: 115-116

Der Riesenbastkafer (Dendroctonus micans Kugelann) in der Turkei (Coleoptera: Scolytidae). Turkiye Bitki Koruma Dergisi, 31: 17-24

Der Riesenbockkafer, ein Relikt neotropischer Urwalder. Blick ins Museum (Dresden): 64-65 No. 22-23

Der Riesengurtelschweif Cordylus giganteus A. Smith aus Sudafrika. Naturwissenschaftlicher Verein Darmstadt Bericht N F: 19761: 4-5

Der Riesengurtelschweif oder Sudafrikanische Sonnengucker Cordylus giganteus. Aquarium (Bornheim): 15136: 537-541

Der Riesenhirsch Megaloceros giganteus und die Funktion seines Schaufelgeweihs.

Der Riesenhirsch, Megaloceros giganteus (Blumendach 1799) von Schlutup bei Lubeck mit einer Analyse funktioneller Adaptionen des Skelettes.

Der Ring der Mowen. Silbermowen bilden einen Artenkreis.

Der Ringelastrid. Voliere, 10: 304-306

Der Ringelastrid, ein bescheidener und netter Pflegling.

Der Riobamba-Beutelfrosch. Selten in unseren Terrarien. DATZ. Juli; 447: 441-442

Der Ritualkampf von Varanus salvator cumingi. Herpetofauna (Weinstadt). Oktober; 1692: 27-30

Der Rivolikolibri Eugenes fulgens (Swains., 1827). Trochilus, 94: 107-115

Der Rohrenbau: eine neuentdeckte, erfolgreiche Lebensweise bei den Nematoden. Mikrokosmos 80(5): 134-138

Der Rohrhardsberg. Neue Wege im Naturschutz fuer den mittleren Schwarzwald.

Der Rohrschwirl (Locustella luscinioides Savi 1824) - eine neue Brutvogelart im westbohmischen Bezirk. Zpravy Muzei Zapadoceskeho Kraje, 38-39: 67-69

Der Rosakakadu.

Der Rosakakadu Eolophus r. roseicapillus. Gefiederte Welt. Februar; 1172: 57-58

Der Rosakakadu: Haltungs-und Zuchterfahrungen. Voliere, 10: 308-313

Der Rosellasittich und seine Farbschlage. Voliere, 1: 20-24

Der Rosengallapfel, Grundlage eines komplexen Nahrungsnetzes.

Der Rosenkafer Cetonia aurata (Linnaeus, 1761) - das Insekt des Jahres 2000 (Col., Scarabaeidae).

Der Rosenschwamm Polyblastidium racemosum - eine hexactinellide Spongie der nordischen Oberkreide in Feuersteinerhaltung. Geschiebekunde Aktuell i; 20(2-3): 49-54

Der Rosenstar (Sturnus roseus (L., 1758)) 1988 Brutvogel bei Kavala (Nordgriechenland): Beobachtungen zum Auftreten und zur Ernahrung. Kartierung Mediterraner Brutvoegel. November; 7: 3-8

Der Rosenstar (Sturnus roseus) als Brutvogel in Griechenland - eine Zusammenfassung. Kartierung Mediterraner Brutvoegel. November; 7: 17-25

Der Rosenstar Sturnus roseus Linne, 1758 im Vorkaukasus. Falke. 29 Dezember; 4012: 411-413

Der Rosenstar Sturnus roseus in Rumaenien und dessen letzjaehriges Brueten in der Dobrogea.

Der Rostburzel-Steinschmatzer, Oenanthe xanthoprymna (Hemprich & Ehrenberg 1833), als neuer Brutvogel im ostlichen Anatolien (Turkei). Bonner Zoologische Beitraege, 351-3: 97-101

Der Rostschwingen-Nektarvogel - eine neu entdeckte Art aus Tanzania. Trochilus, 44: 128

Der Rostsperling Passer motitensis Smith, 1836. Gefiederte Welt. Juli; 1147: 208-210

Der Rotachselpapagei in der Natur und in Menschenland Psittinus cyanurus (Forster, 1795). Gefiederte Welt. November; 11411: 328-330

Der Rotachselpapagei und dessen Nachzucht (Psittinus cyanurus). Voliere. September; 9: 273-276

Der Rotaugen - Kammkugelfisch, Carinotetraodon lorteti, aus Sudostasien. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 314: 118-120

Der Rotbandregenpfeifer (Charadrius venustus) - eine Kleine Regenpfeiferart aus Afrika. Trochilus, 73: 103-104

Der Rotbauchniltava - ein farbenprachtiger Fliegenschnapper. Voliere, 5: 132-135

Der Rotbauchniltava Niltava sundara.

Der Rotbauchniltava, Niltava sundara Hodgs., 1837. Trochilus, 112: 35-40

Der Rotbauchschnapper. Falke, 306: 214-215

Der Rotbauchsittich Pyrrhura rhodogaster im Vergleich mit den verschiedenen Unterarten des Blausteisssittichs Pyrrhura perlata: Vorschlag fur nomenklatorische und systematische Anderungen. Verhandlungen der Ornithologischen Gesellschaft in Bayern, 242-3: 313-317

Der Rotbrustsamenknacker (Spermophaga haematina). Gefiederte Welt, 1021: 1-6

Der Rote Phantomsalmler. DATZ. April; 454: 228

Der Rote Tropfenstrild. Moglichkeiten seiner Haltung und Zucht in der ehemaligen DDR. Gefiederte Welt. Januar; 1151: 14-16

Der Rote Zwergfadenfisch. Aquarien Magazin 14(3): 107-110

Der Rote von Kamerun - Neolebias ansorgei. Aquarien Magazin, 147: 338-342

Der Rotelfalke in der DDR. Falke, 371: 24-29

Der Rotfeuerfisch. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 3411: 393-395

Der Rotflugelsittich (Aprosmictus e. erythropterus).

Der Rotflugelsittich Aprosmictus erythropterus. Papageien. Oktober-November; 67: 203-205

Der Rotfuchs im Sektionsraum. Praktische Tierarzt. 1 November; 7411: 1018-1024

Der Rotfussfalke, Falco vespertinus vespertinus L., in der sudostlichen Oberlausitz.

Der Rothalstaucher (Podiceps griseigena ) als neuer Brutvogel in Rheinland-Pfalz.

Der Rothalstaucher im Bezirke usti nad L. Fauna Bohemiae Septentrionalis, 41-43 No. 17

Der Rothauben-Erdfresser.

Der Rothirsch. Jahrbuch des Vereins zum Schutz der Bergwelt, 43: 123-150

Der Rothirsch in Darstellung und Verehrung des heiligen Meinolfus. Zeitschrift fuer Jagdwissenschaft. September; 413: 217-224

Der Rothirsch-Konig des Waldes?. Kosmos (Stuttgart): 8012: 44-50

Der Rothschilds Edelsittich ist ein Hybride. Papageien 5: 171-173

Der Rotkopfgimpel und seine nachsten Verwandten.

Der Rotkopfwurger (Lanius senator) in Nordwestdeutschland (Ubersicht). Vogelkundliche Berichte aus Niedersachsen, 161: 3-11

Der Rotmaskenastrild - Geschichte, Haltung und Zucht. Gefiederte Welt. September; 1179: 301-303

Der Rotmaskensittich und seine Zucht. Voliere. Januar; 1: 12-14

Der Rotmeer-Preussenfisch. Erfahrungen mit Dascyllus marginatus.

Der Rotmilan. Neue Brehm-Buecherei, 1-136 No.532

Der Rotmilan (Milvus milvus) in Nordhessen - Ergebnisse zehnjahriger Untersuchungen zur Bestandsentwicklung, Siedlungsclichte, Siedlungsweise, Brutbiologie und Zugverlauf auf drei Probeflachen. Vogelkundliche Hefte Edertal, 19-37 No. 13

Der Rotmilan (Milvus milvus) in Suedhessen - Bestand, Entwicklung und Ursachen - mit Anmerkungen zur Methode der Revierkartierung auf repraesentativen Teilflaechen.

Der Rotmilan - Vogel das Jahres 2000.

Der Rotmilan, Milvus milvus, als Brutvogel im Vogtland.

Der Rotmilan, ein europaischer Vogel.

Der Rotnackenlori im Wandel der Zeit. Voliere. September; 9: 280-282

Der Rotohrbuelbuel. Gefiederte Welt ust; 126(8): 262-265

Der Rotpunkt-Apistogramma. Eine - zumindest aus aquaristischer Sicht notwendige - Ergaenzung zur Erstbeschreibung von Apistogramma alacrina. Aquarium Bornheim i; 420: 15-18

Der Rotpunktbuntbarsch 'Cichlasoma' calobrense. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 418: 315-316

Der Rotschenkel Tringa totanus. Neue Brehm-Buecherei, 1-172 No. 562

Der Rotschenkel, Tringa totanus, in Schleswig-Holstein. Seevoegel. Dez; 144: 63-69

Der Rotschnabelsittich - kein Vogel fur Anfanger Bolborhynchus a. rubirostris.

Der Rotschwanzbarbling - zu schade, um ubersehen zu werden. Aquarien Magazin, 138: 384-386

Der Rotschwanzhaherling Trochalopteron milnei. Gefiederte Welt. April; 1134: 117

Der Rotschwanzkarpfling Lucania goodei Jordan, 1879.

Der Rotsteisskakadu Cacatua haematuropygia - ein bedrohter Vogel. Papageien. Oktober-November; 67: 216-218

Der Rotsteisssittich Psephotus haematogaster haematorrhous. Papageien. Januar-Februar; 51: 12, 14-15

Der Rotstirnbartvogel Tricholaema leucomelanea. Fortpflanzung und Verhalten in einer Aussenvoliere. Gefiederte Welt. Juli; 1137: 198-200

Der Rotstreifen-Regenbogenfisch. Pflege und Zucht von Melanotaenia splendida rubrostriata. Aquarium Bornheim i; 300: 18-19

Der Rotstrich-Apistogramma - doch ein Problemfisch?. Aquarium (Bornheim): 204-206 No. 238

Der Rotwolf in Nordamerika. Naturwissenschaftliche Rundschau 45(5):

Der Ruckgang der Blauracke in der DDR 1976 bis 1988. Falke, 371: 16-20

Der Ruckgang der Dohle (Corvus monedula) im Kreis Meissen, Sachsen.

Der Ruckgang der Schmetterlinge im Raume Wermelskirchen (Bergishes Land), bleuchtet am Beispiel der Pestwurzeule (Hydraecia petasitis) (Lep.: Noctuidae). Entomologische Zeitschrift, 923: 17-25

Der Ruckgang des Wanderfalken im Mittelgebirge in Beziehung zu einigen Parametern der Landschaftsqualitat. Oekologie der Voegel, 3: 277-281

Der Ruckgang im Dorngrasmucken-Bestand. Gefiederte Welt, 1045: 100

Der Rueckgang des Eiderenten-Bestandes auf Foehr und seine Ursachen.

Der Rueckgang von Froschpopulationen in den Hochanden Venezuelas.

Der Ruf des Pazifikpiepers Anthus rubescens als Bestimmungsmerkmal.

Der Rupelton (Rupelium, Oligozaen) der Tongrube Bott-Eder bei Rauenberg (Oberrheingraben, Deutschland).

Der Ruppell-Papagei (Blausteisspapagei) (Poicephalus ruppellii ) - Freileben, Haltung und Zucht. Gefiederte Welt, 1106: 161-162

Der Russelkafer Acalles micros Dieckmann 1982, in Sudwestdeutschland. Carolinea, 46: 148-149

Der Russische Stieglitz.

Der Sadebaum (Juniperus sabina Linnaeus) als Futterpflanze von Peribatodes rhomboidarius ((Denis & Schiffermuller), 1775) (Lepidoptera: Geometridae).

Der Saiga-Fund von Pahren. Ein Beitrag zur Kenntnis der palaarktischen Verbreitungsgeschichte der Gattung Saiga Gray 1843 unter besonderer Berucksichtigung del Gebietes der DDR. Eiszeitalter und Gegenwart, 40: 20-37

Der Sakerfalke Falco cherrug. Neue Brehm-Buecherei, 514: 1-159

Der Salinenkrebs Artemia - Lebendfutter nach Mass. Aquaria (St Gallen): 355: 74-77

Der Salinenkrebs Artemia 1. Organisation des erwachsenen Tieres. Mikrokosmos, 758: 230-234

Der Salinenkrebs Artemia. 2. Die postembryonale Entwicklung. Mikrokosmos, 7511: 334-340

Der Salmler von Kilometer 14.

Der Salomonenkakadu Cacatua ducorpsii. Papageien. Juni; 74: 110-112

Der Salvelinus namaycush, der grosste Binnensaibling der Welt, auch Lake Trout und Char genannt, vom Aussterben bedroht. Oesterreichs Fischerei, 421: 29

Der Salzige See.

Der Sammlung der Bienen: einige grundsatzliche Orientierungsprobleme. Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft fuer Allgemeine und Angewandte Entomologie, 21-2: 1-10

Der Samt-Anemonenfisch. Zur Pflege und Zucht von Premnas biaculeatus.

Der Samtanemonenfisch (Premnas biaculeatus). DATZ. Januar; 481: 24-25

Der Sanderling Calidris alba als Endwirt von Parasiten.

Der Sandoz-Schock und seine Folgen. Hat der atlantische Lachs wieder eine Chance im Rhein?.

Der Sandregenpfeifer (Charadrius hiaticula L.) - ein Brutnachweis im Kreis Angermunde (Mark Brandenburg). Beitraege zur Vogelkunde, 373: 153-160

Der Sanger mit der braunen Kehle. Kosmos (Stuttgart): 831: 42-47

Der Sangir-Monarch - einer der rarsten Vogel der Welt. Blick ins Museum (Dresden): 70-71 No. 22-23

Der Sapayo-Buntbarsch: Aequidens sapayensis. DCG-Informationen, 1212: 223-232

Der Saphirlori (Vini peruviana P.L.S. Muller, 1776). Trochilus, 53: 62-69

Der Saratogaquellen-Wustenfisch, Cyprinodon nevadensis nevadensis Eigenmann & Eigenmann. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 333: 83-86

Der Sarkosporidienbefall beim Rehwild.

Der Sarkosporidienbefall beim Wildschwein.

Der Sarkosporidienbefall des Rot- und Damwildes.

Der Saruskranich - die groesste Kranichart in der Welt.

Der Sauerstoffverbrauch von Fischen unter der Einwirkung von Megaphen. Fisch und Umwelt, 53-58 No. 6

Der Sauerstoffverbrauch von Nematoden als Ausdruck zootischer Aktivitat. Pedobiologia, 185-6: 355-365

Der Sauerstoffverbrauch von Straussenembryonen wahrend der Brut.

Der Saugwurm Gyrodactylus elegans. Ein Aussenparasit an Fischen. Mikrokosmos, 729: 257-263

Der Saumschwanz-Hausgecko (Cosymbotus platyurus): Haltung und Nachzucht im Terrarium und im Freilauf.

Der Saxaulsperling Passer ammodendri.

Der Schaalsee - ein Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung fur mausernde, rastende und uberwinternde Wasser- und Ufervogel.

Der Schabracken-Panzerwels. Das besondere Welsportrait: Corydoras barbatus. TI-Magazin. Mai; 123: 15-18

Der Schachbrett - Schlankcichlide. Aquarien Magazin, 132: 61

Der Schachbrett-Panzerwels: Corydoras cochui oder C. habrosus?. DATZ. Januar; 441: 53-54

Der Schadel des schwedischen Rehes (Capreolus capreolus capreolus Linneus, 1758). Zoologische Jahrbuecher Abteilung fuer Anatomie und Ontogenie der Tiere, 1212: 157-165

Der Schadel einer Streifenhyane und Schadelknochen von Hunden aus einem thebanischen Grab. Saugetierkundliche Mitteilungen, 293: 67-74

Der Schadel eines dicerorhinen Nashorns aus der Dechenhohle bei Iserlohn-Letmathe.

Der Schadel mitteleuropaischer Coregonen (Pisces: Salmonidae, Coregonus). Bonner Zoologische Beitraege, 421: 75-91

Der Schadel und Schultergurtel von Paramblypterus gelberti (Actinopterygii) und seine Verwandtschaft mit den Paramblypteriformes und Redfieldiiformes. Palaeontologische Zeitschrift, 621-2: 147-164

Der Schadel von Eocyclotosaurus woschmidti Ortlam (Amphibia, Stegocephalia) aus dem Oberen Buntsandstein (Trias) des Schwarzwaldes (SW-Deutschland). Stuttgarter Beitraege zur Naturkunde Serie B (Geologie und Palaeontologie): 1-65 No. 149

Der Schaedelfund eines Urs (Bos primigenius Bojanus 1827) aus dem Braunkohlentagebau Berzdorf in der Oberlausitz.

Der Schakal (Canis aureus L.) in Bulgarien. Ein Beitrag zu seiner Verbreitung und Biologie. Zeitschrift fuer Jagdwissenschaft, 353: 145-150

Der Scharlachkopfpapagei - eine Raritaet in unseren Volieren.

Der Scharzflossige Faecherfisch, Austrolebias nigripinnis.

Der Scheckenkarpfling, ein selten gewordener Lebendgebarender. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 429: 532-533

Der Schierenseebach (Naturpark Westensee, Schleswig-Holstein) als Lebensraum von Atrichops crassipes (Meigen, 1820) (Athericidae, Diptera). Erstfund der Larven in Deutschland. Faunistisch-Oekologische Mitteilungen. 1981- ; 57-8: 155-165

Der Schilfrohrsaenger - eine stark gefaehrdete Brutvogelart der Insel Ruegen.

Der Schilfrohrsanger-Brutvogel im Bezirk Karl-Marx-Stadt. Falke, 366: 192-193

Der Schlafer, Haplochromis livingstoni. Aquarium (Bornheim): 15145: 292-294

Der Schlagschwirl (Locustella fluviatilis) - eine sich ausbreitende Art.

Der Schlagschwirl bei Dessau. Apus, 63: 135-141

Der Schlagschwirl, Locustella fluviatilis (Wolf), in der Oberlausitz. 80. Beitrag zur Ornis der Oberlausitz. Aus dem Avifaunistischen Arbeitskreis Oberlausitz.

Der Schlammrohrenwurm (Tubifex) - mehr als Fischfutter?. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 418: 316

Der Schlangenadler Circaetus gallicus in Bayern: ein seltener aber regelmassiger Durchzugler am Alpennordrand. Anzeiger der Ornithologischen Gesellschaft in Bayern, 271: 115-124

Der Schlangenpark in Malindi, Kenia. Aquarium (Bornheim): 15140: 89-91

Der Schlangenpark in Nairobi, Kenia. DATZ. August; 458: 534-535

Der Schlangenpark von Durban. Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 4110: 438-440

Der Schleier ist geluftet: Der 'reitzigi' stammt aus dem Rio Parana.

Der Schlickkrebs (Corophium curvispinum) und die Augustfliege (Ephoron virgo): zwei Arten mit rezenter Massenentwicklung im Rhein. Unknown

Der Schlupfverlauf mannlicher und weiblicher Apfelwicklerfalter (Cydia pomonella) und der Raupenparasiten im Insektarium. Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft, 581-2: 199-204

Der Schmarotzerkomplex (Brutparasiten und Parasitoide) der gallenbildenden Pontania-Arten (Insecta: Hymenoptera: Tenthredinidae). Senckenbergiana Biologica. 15 April; 731-2: 83-133

Der Schmetterling Morophaga chloragella als Parasit des Flachen Lackporlings und seine Verbreitung im noerdlichen Sauerland.

Der Schmetterlings-Buntbarsch. Zur Pflege und Zucht von Microgeophagus ramirezi. Aquarium (Bornheim). Juli; 313: 4-5

Der Schmetterlingsastrild - eine beliebte Prachtfinkenart.

Der Schmetterlingsbuntbarsch hat endlich einen Namen. Aquarium Bornheim 12(111): 388

Der Schmetterlingsfisch. Aquarien Magazin, 133: 118-119

Der Schmetterlingsfisch - ein Pendler zwischen Schlaraffenland und Gefahrenzone. Aquarien Magazin, 181: 6-9

Der Schmetterlingshaft (Libelloides coccajus) in der suedelsaessischen Hardt (Frankreich, Haut-Rhin). Mitteilungen des Badischen Landesvereins fuer Naturkunde und Naturschutz eiburg-im-Breisgau. 2003 12 Dezember; 18(2): 223-225

Der Schmetterlingshaft-Kleinod der Insektenwelt unserer Heimat. Natur und Mensch (Nuremberg): 25-28

Der Schmetterlingshandel in Papua-Neuguinea. Naturvertragliche Wildtier-Nutzung auf dem Prufstand. Natur und Museum (Frankfurt am Main): 1229: 269-282

Der Schmiechener See. Naturkunde eines Naturschutzgebietes auf der Schwabischen Alb. Teil 1: Geschichtlich-naturkundliche Beitrage. Beihefte zu den Veroeffentlichungen fuer Naturschutz und Landschaftspflege in Baden-Wuerttemberg, 78: 1-517

Der Schmucksittich - ein farbenpraechtiger Australier.

Der Schneckenbuntbarsch Lamprologus callipterus im Aquarium. Verhalten-Pflege-Zucht. Aquarien Magazin, 218: 328-331

Der Schneckenkanker im Spessart (Ischyropsalis hellwigi, Panzer 1794) (Opiliones). Nachrichten des Naturwissenschaftlichen Museums der Stadt Aschaffenburg, 95: 15-18

Der Schneckenkanker, Ischyropsalis hadzii. Carinthia II: 168: 377-378 No. 88

Der Schneckenskink - Cyclodomorphus gerrardii (Gray, 1845).

Der Schneefink, ein seltener Pflegling (Montifringilla nivalis). Gefiederte Welt 106(3): 89-90

Der Schneefloh Boreus hiemalis Linne (Mecoptera, Boreidae) im Odenwald. Naturwissenschaftlicher Verein Darmstadt Bericht N F: 5: 72-74

Der Schneider Alburnoides bipunctatus (Bloch, 1782) (Pisces, Cyprinidae) - erstmals in Brandenburg nachgewiesen.

Der Schokoladen-Buntbarsch. Zur Verwandtschaft, zum Aussehen und Vorkommen sowie zur Pflege und Zucht von Hypselecara coryphaenoides.

Der Schokoladengurami (Sphaerichthys osphromenoides Canestrini, 1860). Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 3510: 376-378

Der Schokoladengurami. Erfolgreiche Nachzucht von Sphaerichthys o. osphromenoides. Aquarium (Bornheim). 1995 Januar; 307: 10-12

Der Scholle verhaftet Die Familie Schmerlen oder Dorngrundeln. Aquarien Magazin, 2112: 484-487

Der Schonflossen-Zwergbuntbarsch. Beobachtungen bei der Pflege und Zucht von Apistogramma steindachneri. Aquarium (Bornheim): 20: 75-78 No. 200

Der Schonflossenbarbling - eine Herausforderung.

Der Schragsteher Nannostomus eques. DATZ. Dezember; 4712: 758-759

Der Schrecklaut von Pachydactylus rugosus A. Smith, 1849. Sauria uar; 26(1): 23-26

Der Schreiadler (Aquila pomarina) als Hochgebirgsjager im Kaukasus. Journal fuer Ornithologie, 1291: 102-103

Der Schreiadler (Aquila pomarina) nach 100 Jahren wieder Brutvogel im nordlichen Harzvorland. Ornithologische Jahresberichte des Museums Heineanum, 5-6: 49-58

Der Schreiadler Aquila pomarina: Bestandssituation und derzeitiger Stand seiner Erforschung.

Der Schreiadler als Beuteschmarotzer. Falke, 254: 140

Der Schreiadler im Bezirk Rostock. Greifvoegel und Falknerei. 1988( ); 1988: 53-54

Der Schreiadler in Weissrussland. Ornithologische Mitteilungen 51(8): 260-264

Der Schreihals unter den Adler. Kosmos (Stuttgart): 751: 23-25

Der Schreiseeadler. Falke, 304: 142-143

Der Schreiseeadler Haliaeetus vocifer. 10 Jahre Haltung und Welterstzucht 1983. Gefiederte Welt. Oktober; 11510: 330-333

Der Schriftbarsch. Aquaria (St Gallen): 3611: 309-311

Der Schulp der Sepia - ein Bionik-Objekt.

Der Schulterfleck-Prachkarpfling Aphyosemion ocellatum. DATZ. Marz; 443: 145-147

Der Schultergurtel des Sclerocephalus haeuseri Goldfuss, 1847 im vergleich mit Eryops Cope, 1877 (Eryopoida, Amphibia, Perm). Palaeontographica Abteilung A Palaeozoologie-Stratigraphie. November; 2294-6: 113-140

Der Schuppenhelmkuckuck Phoenicophaeus cumingi. Gefiederte Welt. Januar; 1161: 11-12

Der Schuppenlori - charakterstark und schoen.

Der Schuppenpanzer von Habroichthys minimus, einem ungewohnlichen Strahlenflosser (Actinopterygii; Peltopleuriformes) aus der Mittleren Trias der Sudalpen. Neues Jahrbuch fuer Geologie und Palaeontologie Monatshefte, 11: 647-658

Der Schuppenwurm. Beobachtungen unter aquaristischen Bedingungen an Transversotrema patialense. Teil 1: Systematik.

Der Schusselrucken-Laubfrosch, Fritziana goeldii. DATZ. Februar; 462: 90-93

Der Schutz der Europaischen Sumpfschildkrote Emys orbicularis (L.) in der Provence (Frankreich).

Der Schutz der Saugetiere in der Slowakei. Saeugetierkundliche Mitteilungen. Dezember; 364: 179-183

Der Schutz der Vogelwelt in Parkanlagen. Falke, 313: 78-81

Der Schutz der jurassischen Obstgarten. Voegel der Heimat, 542: 35-36

Der Schutz des Fischotters in Ungarn. Unknown

Der Schutz des See-Elefanten Mirounga angustirostris im Nordpazifik.

Der Schutz des bedrohten El-Oro-Sittichs.

Der Schutz des tropischen Regenwaldes und ein kleines Froschchen in Ost-Madagaskar.

Der Schutz von Tier- und Pflanzenarten bei der Umsetzung der FFH-Richtlinie.

Der Schutzenfisch. Er schiesst tatsachlich. TI-Magazin. Juni; 129: 28-30

Der Schutzstatus des Goldkronen-Sifakas.

Der Schutzstatus europaischer Vogel. Berichte zum Vogelschutz 31: 45-47

Der Schwabische Jura - ein Ammoniten-Eldorado.

Der Schwalbensittich - Lori oder Sittich?.

Der Schwanz des Europaischen Maulwurfs (Talpa europea) als Tastorgan. Zoologische Jahrbuecher Abteilung fuer Anatomie und Ontogenie der Tiere. November; 1223: 385-397

Der Schwarzbach als moeglicher Einwanderungweg des Bibers (Castor fiber Linnaeus 1758) nach Rheinland-Pfalz.

Der Schwarzbrust-Zebrafink und seine Farbschlage.

Der Schwarze Arara der Brasilianer Anodorhynchus hyacinthinus Lath., 1790. Gefiederte Welt. Mai; 1175: 168-169

Der Schwarze Dreibinden-Anemonenfisch. Aquarien Magazin, 123: 131

Der Schwarze Kaisertetra. Zuchtform oder eigene Art.

Der Schwarze Storch im Aufwind. Vogelschutz, 3: 28-29

Der Schwarzflossige Facherfisch, Cynolebias nigripinnis (Regan, 1912). Aquarien- und Terrarien-Zeitschrift, 356: 220-224

Der Schwarzgimpelfink als Kafigvogel. Falke, 258: 278-279

Der Schwarzhalskranich Grus nigricollis und der erste Zuchterfolg in Europa. Gefiederte Welt. April; 1164: 120-122

Der Schwarzhalstaucher. Neue Brehm-Buecherei, 1-128 No. 521

Der Schwarzhalstaucher Podiceps nigricollis auf dem Thunersee im Vergleich zu anderen Gewassern. Ornithologische Beobachter, 823: 145-151

Der Schwarzhauben-Zwergkardinal Lophospingus pusillus (Burmst.). Gefiederte Welt. Juli; 1127: 192-194

Der Schwarzkehlmango eine tropische Kolibriart. Gefiederte Welt 104(1): 1-2

Der Schwarzkopfedelsittich (Psittacula himalayana himalayana). Papageien. April-Mai; 63: 82-83

Der Schwarzmilan (Milvus migrans) ist nicht mehr Brutvogel in Berlin (West). Berliner Naturschutzblaetter, 2366: 457-461

Der Schwarzmilan im Sudostharz und in dessem Vorland. Apus, 65: 216-222

Der Schwarzmilan, Milvus migrans, als neuer Brutvogel des Vogtlandes. Mitteilungen des Vereins Saechsischer Ornithologen. April; 74: 221-227

Der Schwarznacken-Monarchschnaepper - ein neuer Gast.

Der Schwarzohrpapagei. Gefiederte Welt. Januar; 1181: 16-17

Der Schwarzohrpapagei Pionus menstruus. Papageien ember; 9(9): 269-272

Der Schwarzschwan Cygnus atratus in Europa. Teil 1: Nachweise aus West-, Nord- und Mitteleuropa.

Der Schwarzschwan Cygnus atratus in Europa. Teil 2: Nachweise aus Mitteleuropa (Osterreich und Schweiz).

Der Schwarzschwan Cygnus atratus in Europa. Teil 3: Nachweise aus Mitteleuropa (Schleswig-Holstein und Hamburg).

Der Schwarzschwan Cygnus atratus in Europa. Teil 4: Nachweise aus Mecklenburg-Vorpommern.

Der Schwarzschwan Cygnus atratus in Europa. Teil 5: Nachweise aus Brandenburg (Berlin), Sachsen-Anhalt und Sachsen.

Der Schwarzschwan Cygnus atratus in Europa. Teil 6: Nachweise aus Niedersachsen.

Der Schwarzschwan Cygnus atratus in Europa. Teil 7: Nachweise aus Thueringen und Hessen.

Der Schwarzschwanz - ein unbekannter Pflegling. Gefiederte WeltDezember; 123(12): 446-450

Der Schwarzspecht (Dryocopus martius) im Westerzgebirge. Ornithologische Jahresberichte des Museums Heineanum, 4: 77-86

Der Schwarzspecht - ein Pradator unseres Feuersalamanders?.

Der Schwarzspecht Dryocopus martius - Brutvogel in einem Feldgeholz der Magdeburger Borde. Beitraege zur Vogelkunde, 363-4: 236-237

Der Schwarzspecht Dryocopus martius als Brutvogel auf der danischen Insel Bornholm. Annales Zoologici Fennici, 213: 431-433

Der Schwarzspecht Dryocopus martius auf der jutlandischen Halbinsel. Annales Zoologici Fennici, 213: 403-404

Der Schwarzspecht in Hagen - Kurzdarstellung der Kartierung 1995. Info-Heft NABU Hagen, 1329: 8-9 2

Der Schwarzstirnwuerger Lanius minor und Falken Falco spec. brueten nebeneinander.

Der Schwarzstirnwurger Lanius minor in der Slowakei.

Der Schwarzstorch (Ciconia ciconia) als Brutvogel in Rheinland-Pfalz. Dendrocopos, 34-37 No. 14

Der Schwarzstorch (Ciconia nigra) als Brutvogel im sachsischen Vogtland.

Der Schwarzstorch (Ciconia nigra) in Niedersachsen. Aktuelle und historische Bestandssituation, Reproduktion, Habitatanspruche und Schutzmassnahmen.

Der Schwarzstorch (Ciconia nigra) in Osterreich - Arealausweitung. Bestandsentwicklung und Verbreitung. Vogelwelt, 1064: 121-141

Der Schwarzstorch (Ciconia nigra) in der Rhon und Probleme seines Schutzes.

Der Schwarzstorch (Ciconia nigra) ist wieder Brutvogel im Kreis Hildesheim. Mitteilungen des Ornithologischen Vereins zu Hildesheim E. V.. 1993( ); 15: 14-27

Der Schwarzstorch Ciconia nigra in Bayern - Ausbreitungsgeschichte, Verbreitung und aktueller Status.

Der Schwarzstorch in Osterreich. Unknown

Der Schwarzstorch-vom seltenen Durchzugler zum Brutvogel. Regulus, 701: 20-21

Der Schwarzstorch: Status, Gefaehrdungen und Schutzziele.

Der Schwarzstorchbestand (Ciconia nigra) in Oberosterreich in den Jahren 1990 bis 1995.

Der Schwarzwangen - oder Schwarzohrgirlitz. Voliere, 7: 204-205

Der Schwarzwildbestand und dessen Nutzung in Ungarn. Schweizerische Zeitschrift fuer Forstwesen 139(11): 963-971

Der Schwarzzeisig. Voliere, 2: 40-43

Der Schwebflug der Schwarmer. Entomologische Zeitschrift, 10010: 173-190

Der Schwefelkopf-Buntbarsch. Eine noch unbeschriebene Art aus dem Malawisee. Aquarium (Bornheim): 18(No. 181: 354-357

Der Schweinswal in Nord- und Ostsee. Unknown

Der Schweizer 'Polarmowen'-Beleg erweist sich als Eismowe Larus hyperboreus. Ornithologische Beobachter, 781: 50-51

Der Schwermetallgehalt der Fische im Balaton, in der Donau und in der Theiss 3 wischen 1979-1982. Allattani Kozlemenyek, 711-4: 77-84

Der Schwertschnabelkolibri (Ensifera ensifera) in Bolivien. Trochilus, 43: 91-92

Der Schwertschwanz-Molch (Cynops ensicauda). DATZ. April; 464: 228-229

Der Schwielenwels - ein Schaumschlager. Pflege und Zucht von Callichthys callichthys. Aquarien Magazin, 11: 550-553

Der Seeadler Haliaeetus albicilla am mittleren Dnepr.

Der Seeadler Haliaeetus albicilla in Mecklenburg-Vorpommern: Vorkommen und Entwicklung 1981-1990.

Der Seeadler im noerdlichen Weissrussland.

Der Seeadler in Bezirk Schwerin des Landes Mecklenburg/Vorpommern. Falke, 385: 157-159

Der Seeadler und der Steinadler in Estland. Unknown

Der Seefrosch erobert das bayerische Allgau!. Berichte des Naturwissenschaftlichen Vereins fuer Schwaben 99(3): 70-72

Der Seefrosch in Nordhessen: Nachweis, Rufe und Rufverhalten. Hessische Faunistische Briefe 14(3-4): 51-62

Der Seehund an der deutschen Nordseekuste - ein Leben unter Umweltbelastungen und menschlichen Storungen. Jahrbuch der Wittheit zu Bremen, 23: 95-111

Der Seeregenpfeifer (Charadrius alexandrinus) auf Helgoland in den Jahren 1953 bis 1987. Ornithologische Mitteilungen, 402: 33-34

Der Seesaibling im Schliersee. Fischer and Teichwirt 43(3): 78

Der Seeteufel (Lophius piscatorius L.) in Gefangenschaft. Zeitschrift des Koelner Zoo, 241: 17-19

Der Segelfalter (Iphiclides podalirius L.) - Bemerkungen zu Artenschutz, Eiablage und Zucht. Entomologische Zeitschrift, 9413: 177-189

Der Seggenrohrsanger Acrocephalus paludicola.

Der Seidenreiher (Egretta garzetta) - ein neuer Brutvogel fur Osterreich.

Der Seidenreiher in der DDR. Falke, 362: 48-52

Der Seidenschwanz (Bombycilla garrulus) Haltung und Brut in Menschenhand. Gefiederte Welt, 10912: 337-339

Der Seidenschwanz Bombycilla garrulus (Linnaeus 1758), in Mittel- und Sudeuropa vor dem Jahr 1758. Kaupia Darmstaedter Beitraege zur Naturgeschichte, 5: 1-62

Der Seidenschwanzeinflug (Bombycilla garrulus) in Niedersachsen im Winter 1995/96.

Der Selbstbau von Glasterrarien. Sauria, 74: 17-19

Der Selembu - ein interessantes sudostasiatisches Kreuzungstier. Bongo, 15: 29-32

Der Semling (Barbus peloponnesius Valenciennes, 1842) - eine verschollene Fischart in Kaernten - wiederentdeckt.

Der Semling - eine verschollene Fischart wurde wiederentdeckt.

Der Senckenberger Eduard Ruppell. Ein Ruckblick zum 200. Geburtstag. Natur und Museum (Frankfurt am Main). Dezember; 12412: 413-416

Der Sexualdimorphismus bei adulten afrikanischen Spornschildkroten Geochelone sulcata (Miller, 1779).

Der Sexualpheromon-Komplex der Noctuinae (Agrotinae). Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft fuer Allgemeine und Angewandte Entomologie 2(3-5): 252-259

Der Sibirische Froschzahnmolch Ranodon sibiricus. Vom Aussterben bedroht?.

Der Siebenschlafer als Zufallsbeute der Schleiereule - ein seltenes Beutetier dieser Eulen in Mecklenburg. Falke, 3110: 350-351

Der Sikkim-Tahr oder Schapi.

Der Silberling - ein wenig bekannter Hybride aus Ukelei (Alburnus alburnus) und Dobel (Leuciscus cephalus).

Der Silbermowen- (Larus argentatus) Brutbestand Mellums 1979-1993 mit Anmerkungen zur Methodik der Erfassung von Seevogelbestanden in Grosskolonien. Seevoegel. Dezember; 154: 75-81

Der Silberreiher (Casmerodius albus) als Gastvogel am Steinhuder Meer. Vogelkundliche Berichte aus Niedersachsen ust; 34(1): 23-27

Der Silberreiher - Brutvogel in Holland. Voegel der Heimat, 4912: 242

Der Silberreiher in der DDR. Falke, 361: 22-28

Der Singschwan. Falke, 366: 206-207

Der Singschwan Cygnus cygnus als neuer deutscher Brutvogel.

Der Singvogelzug uber die Iberische Halbinsel ins afrikanische Winterquartier. Naturwissenschaften, 7612: 541-546

Der Sintflut-Impakt. Mitteilungen der Oesterreichischen Geologischen Gesellschaft. 1991( ) Juni; 84: 1-63

Der Skarabaeus. Beobachtungen an einem einzigartigen Kafer. Mitteilungen der Entomologischen Gesellschaft Basel, 364: 125-144

Der Skelettbau mesozoischer und rezenter Kalkschwamme.

Der Smaragd-Gualori Neopsittacus pullicauda pullicauda. Papageien. Marz-April; 52: 42-45

Der Smaragd-Zwergbuntbarsch. Eine ethologische Besonderheit aus der Gattung Apistogramma. DATZ. Mai; 445: 290-292

Der Smaragdbuntbarsch, Hypselecara temporalis (Gunther 1862). DCG-Informationen. Februar; 232: 36-40

Der Smaragdskink, Lamprolepis smaragdina (Lesson). Ein eierfressender Baumskink. Sauria, 71: 5-11

Der Sokotra-Kormoran - Funf Jahre nach der Olkatastrophe.

Der Sommervogel-Bestand 1984/1985 in verschieden strukturierten Probeflachen des Sachsenwaldes. Hamburger Avifaunistische Beitrage, 21: 57-84

Der Sommervogelbestand am Osthang des Erlenbachtals.

Der Sommervogelbestand auf Grunlandflachen im Bereich Neuland-Funfhausen (Hamburg-Harburg) 1979-1981. Hamburger Avifaunistische Beitrage. 1981 ; 18: 105-120

Der Sommervogelbestand auf ausgewahlten Flachen im Gemeindegebiet von Markelsheim.

Der Sommervogelbestand einer 147 ha grossen Teilflache des Sachsenwaldes 1979. Hamburger Avifaunistische Beitrage. 1981 ; 18: 171-196

Der Sommervogelbestand einer Stradtrand-landschaft bei Elmshorn. Corax, 62: 22-54

Der Sommervogelbestand in einem Abschnitt des Billetales ostlich von Hamburg. Hamburger Avifaunistische Beitrage, 16: 1-8

Der Sommervogelbestand in einem Teilabschnitt der Ammersbekneiderung und des Wohldorfer Waldes 1982. Hamburger Avifaunistische Beitrage, 19: 95-131

Der Sommervogelbestand von sechs Kiesgruben (75ha) am Ostrand Hamburgs. Hamburger Avifaunistische Beitrage, 16: 9-18

Der Sonnenbarsch Lepomis gibbosus. Aquarien Magazin, 161: 3

Der Sonnenvogel (Leiothrix lutea). Voliere. Januar; 1: 24-25

Der Spanische Wassermolch Triturus boscai (Lateste 1897) im Aquarium. Unknown

Der Spatelschwanz Prioniturus discurus eine selten gehaltene Papageienart. Gefiederte Welt. Juli; 1147: 207-208

Der Specht ist seiner Nusse Schmied. Kosmos (Stuttgart): 7511: 863-865

Der Specht unter den Staren.

Der Speisebohnenkafer.

Der Sperber (Accipiter nisus) als Brutvogel in Hamburg: Bestandsentwicklung und Bruterfolg 1982-1996.

Der Sperber (Accipiter nisus) in Nordhessen - Ergebnisse langjahriger Untersuchungen (1980-1994) zur Bestandsentwicklung, Siedlungsgeschichte, Siedlungsweise und Brutbiologie auf vier Probeflachen. Vogelkundliche Hefte Edertal, 22: 29-37

Der Sperber im Neubaugebiet Bischofswerda-Sud. Falke, 364: 123-124

Der Sperber und die Pestizide - ein Beitrag von den Britischen Inseln. Oekologie der Voegel, 3: 207-219

Der Sperber, Accipiter nisus, ein seltener Brutvogel im Sudharz. Beitraege zur Vogelkunde, 246: 329-337

Der Sperling ist der Dieb. Falke, 325: 176

Der Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) - ein neuer Brutvogel in der Niederlausitz.

Der Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) Brutvogel im Odenwald.

Der Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) im Ebbegebirge. Cinclus, 241: 8-12

Der Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) im Nationalpark Sachsische Schweiz.

Der Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) im Oberen Hotzenwald.

Der Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) im Schwarzwald. Journal fuer Ornithologie, 1264: 443

Der Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) in Sudwestdeutschland. Berichte der Deutschen Sektion des Internationalen Rates fuer Vogelschutz. 1977 ; 17: 77-80

Der Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) in der Rochauer Heide. Erstnachweis fur Brandenburg. Biologische Studien 24: 53-61

Der Sperlingskauz (Glaucidium passerinum) is Brutvogel im Landkreis Fulda.

Der Sperlingskauz Glaucidium passerinum jetzt auch wieder im Coburger Land. Anzeiger der Ornithologischen Gesellschaft in Bayern 23(1): 101-102

Der Sperlingskauz Glaucidium passerinum passerinum. Neue Brehm-Buecherei, 513: 1-123

Der Sperlingskauz, Glaucidium passerinum, im Elbsandsteingebiet - die alten Nachweise in kritischem Licht. Beitraege zur Vogelkunde, 363-4: 208-211

Der Sperlingskauz, Glaucidium passerinum, im Tharand-Grillenburger Wald. Falke. 20 August; 398: 277-278

Der Spiegelplaty. Formen, Pflege und Zucht sowie Ursachen und Bekampfung von Krankheiten von Xiphophorus maculatus.

Der Spinnapparat unserer Webspinnen 1. Korpergliederung einer Spinne; Ecribellatae. Mikrokosmos, 682: 53-57

Der Spinnapparat unserer Webspinnen. 2. Cribellatae, Krauselfadenweberinnen. Mikrokosmos, 6811: 343-348

Der Spitzkalk von Recoaro (Vicentinische Alpen, Norditalien): Sedimentologie, Palaontologie und Palaogeographie eines mitteltriassischen Sedimentationsraumes. Facies, 23: 57-95

Der Spitzschwanzmakropode - Pseudosphromenus cupanus (Cuvier & Valenciennes, 1831). Aquarien Terrarien, 292: 56-57

Der Spix-Ara. Gelingt seine Rettung durch Gefangenschaftszucht?. Voliere, 3: 87-90

Der Springaffe (Callicebus cupreus). Zeitschrift des Koelner Zoo, 354: 155-160

Der Springfrosch (Rana dalmatina Bonaparte 1840) - ein neu festgestelltes Faunenelement der Kantone Thurgau und Zuerich.

Der Springfrosch (Rana dalmatina) Okologie und Bestandssituation. Fachtagung am 16. und 17. November 1996 im Umweltforschungszentrum Leipzig.

Der Springfrosch (Rana dalmatina) im Grossraum Bonn: Verbreitung, Laichgewasserwahl und Vergesellschaftung insbesondere im Vergleich zum Grasfrosch (Rana temporaria).

Der Springfrosch (Rana dalmatina) im Saarland mit Anmerkungen zum Vorkommen in Luxemburg.

Der Springfrosch (Rana dalmatina) im westlichen Bodenseeraum 1994-1996: Verbreitung - Bestande - Laichgewasser.

Der Springfrosch (Rana dalmatina) in Sachsen-Anhalt: aktueller Stand der Verbreitung und Kenntnisdefizite.

Der Springfrosch (Rana dalmatina, Bonaparte, 1840) in Rheinland-Pfalz: Verbreitung, Bestandssituation und Ergebnisse eines Artenschutzprojekts.

Der Springfrosch Rana dalmatina in der Schweiz.

Der Springschwanz Sira buski - mikroskopische Eindrucke von einem kleinen Hausgenossen. Mikrokosmos. Januar; 851: 37-44

Der Springsittich Cyanoramphus auriceps.

Der Springwurmwickler (Sparganothis pilleriana) ein Uberlebenskunstler am Weinstock (Lepidoptera: Tortricidae). Entomologische Zeitschrift, 9823: 348-352

Der Spritzsalmler Copella arnoldi (Regan, 1912). Aquarien Terrarien 27(5): 160-162

Der Spritzsalmler Copella arnoldi. Ein kleiner Fisch macht grosse Sprunge. Aquarien Magazin, 222: 4-7

Der Spritzsalmler, Copella arnoldi - 80 Jahre in Aquarien gezuchtet. Aquarien Terrarien, 329: 299-303

Der Sprottabruch bei Eilenburg - ein Moorrelikt am Sudrand der Dubener Heide.

Der Sprung der Collembolen. Zoologische Jahrbuecher Abteilung fuer Allgemeine Zoologie und Physiologie der Tiere, 834: 457-490

Der Staat der Blattschneiderameisen. Unknown

Der Stachelbuschelbarsch. Aquaria (St Gallen): 306: 93-95

Der Stadtbach im Okologieunterricht der Oberstufe. Verhandlungen der Gesellschaft fuer Oekologie. 1992( ); 22: 359-364

Der Stand des Kranichs Grus grus (L., 1758), in den drei Nordbezirken der DDR. Archiv fuer Naturschutz und Landschaftsforschung, 204: 213-234

Der Stanleysittich Platycercus icterotis. PapageienDezember; 7(8): 235-237

Der Star - ein Volierenvogel mit reichhaltigem Gesangsrepertoire.

Der Star in der Oberlausitz. Abhandlungen und Berichte des Naturkundemuseums Goerlitz, 593: 1-8

Der Starnberger See als Rast- und Ueberwinterungsgewaesser fuer die Kolbenente Netta rufina von 1966 bis 1998.

Der Startsprung zum Flug bei der lanzarotinischen Odlandschrecke Sphingonotus canariensis (Orthoptera: Acrididae: Oedipodinae).

Der Status der Alpenschrecke, Miramella alpina (Koll.) 1833 im Schwarzwald. Articulata, 119: 214-216

Der Status des Fischotters in Grossbritannien. Unknown

Der Status des Fischotters in den Niederlanden. Unknown

Der Status des Mariskensaengers in Bulgarien.

Der Status des Weissbrustigels Erinaceus concolor, in der DDR. Saeugetierkundliche Informationen, 2: 399-402 No. 11

Der Status von Crocidura ariadne Pieper, 1979 (Mammalia: Soricidae). Bonner Zoologische Beitraege, 321-2: 3-12

Der Status von Tridactylus musicus/indistinctus Harz. Articulata, 114: 145

Der Steckby-Loedderitzer Forst - vom Biberschutzgebiet zum Biosphaerenreservat.

Der Stein Kauz. Regulus, 152: 100-101

Der Steinadler (Aquila chrysaetos) in den oberosterreichischen Kalkalpen.

Der Steinadler Aquila chrysaetos als Brutvogel im schweizerischen Alpenvorland: Ausbreitungstendenzen und ihre populationsokologischen Grundlagen. Ornithologische Beobachter. Dezember; 914: 237-254

Der Steinadler im Schwarzwald. Berichte der Deutschen Sektion des Internationalen Rates fuer Vogelschutz, 117-122 No. 30

Der Steinadler in Graubunden. Langfristige Untersuchungen zur Populationsokologie von Aquila chrysaetos im Zentrum der Alpen.

Der Steinadler in den Alpen. Voegel der Heimat, 599: 171-173

Der Steinbruch Leimen: eines der bedeutendsten Fledermausquartiere Baden-Wurttembergs. Beihefte zu den Veroeffentlichungen fuer Naturschutz und Landschaftspflege in Baden-Wuerttemberg, 75: 133-142

Der Steinkanal der Holothurien: eine morphologische Studie zum Problem der Protocoelampulle. Zeitschrift fuer Zoologische Systematik und Evolutionsforschung, 213: 217-234

Der Steinkauz. Falke 30(1): 34-35

Der Steinkauz - ein Steckbrief. Info-Heft NABU Hagen, 1328: 22-24 1

Der Steinkrebs (Astacus torrentium Schrank) in Wien: Vorkommen und (Wieder) Ansiedlungsmoglichkeiten. Oesterreichs Fischerei, 448-9: 200-205

Der Steinkrebs Austropotamobius torrentium (Schrank, 1803) im Haldensee (Tirol, Osterreich) und weitere Nachweise von Flusskrebsen in hochgelegenen Gewassern.

Der Steinkrebs Austropotamobius torrentium in Wien.

Der Steinmarder (Martes foina). Teil 1: Biologie und Lebensweise.

Der Steinmarder (Martes foina). Teil 2: Gesetze und Vorschriften, die beim Fang zu beachten sind.

Der Steinmarder Martes foina (Erxleben, 1777) in der Mongolei. Acta Theriologica, 2510: 105-114

Der Steinortolan (Emberiza buchanani). Gefiederte Welt, 1093: 64-65

Der Steinrotel (Monticola saxatilis). Teil 1: Haltung, Verhalten und Krankheiten. Voliere. August; 8: 228-232

Der Steinrotel (Monticola saxatilis). Teil 2: Fortpflanzung und Zucht. Voliere. Januar; 1: 4-8

Der Steinrotel Monticola saxatilis. Neue Brehm-Buecherei, 1-104 No. 478

Der Steinrotel, Monticola saxatilis - Brutvogel auch in Vorarlberg. Monticola, 443: 60-61

Der Steinschmaetzer (Oenanthe oenanthe) im Griesheimer Sand bei Darmstadt - mit Folgerungen fuer den Naturschutz.

Der Steinschmatzer (Oenanthe oenanthe) als Brutvogel im Regierungsbezirk Trier in 'Sekundarlebensraumen' und an naturlichen Felsen. Dendrocopos, 37-41 No. 15

Der Steinsittich: ein reizvoller und angenehmer Volierengast.

Der Stella-Papualori (Charmosyna papou stellae).

Der Stellenwert des Lebenszyklus fuer das Ueberleben der uferbewohnenden Wolfspinnenarten Pardosa wagleri (Hahn, 1822) und Pirata knorii (Scopoli, 1763).